close years-promotion close years-promotion

Spotify Web Player funktioniert nicht Problemlösungen

Updaten von Venus

2021.12.02

Wenn Sie nicht oft Spotify benutzen oder Spotify App auf dem Gerät nicht installieren wollen, ist Spotify Web Player eine gute Wahl. Sie öffnen in Broeser Webplayer, das scheint bequem zu sein. Web Player ist eingentlich nicht stabil und hat viele Fehler. Hier haben wir mehrere Probleme zusammengefasst und die entsprechenden Lösungen finden.




Teil 1. Spotify Web Player startet nicht

#1. Versuchen Sie auf anderer Website zu laden.Wenn Sie nicht auf andere Websites zugreifen können, dann sollte Ihre eigene Internetverbindung der Grund dafür sein, dass Spotify Web Player nicht funktioniert. Um dies zu lösen, benutzen Sie WLAN, den Webbrowser zurückzusetzen, um schlechte Caches zu entfernen und Ihre Verbindung freizugeben.


#2. Wenn Sie auf andere Websites außer Spotify zugreifen können, dann vielleicht, weil die Firewall Ihren Zugang zu Spotify gezielt blockiert. Dann müssen Sie die Firewall schließen, wenn Sie auf Spotify zugreifen.


#3. Leeren Sie Cookies und Daten. Da Computer gelegentlich einige schlechte Daten zwischenspeichern können, die Online-Aktivitäten wie die Verbindung zu Spotify verlangsamen oder stören. „Daten löschen“ kann Ihnen helfen, solche Hindernisse zu beseitigen.

Browserdaten löschen


Teil 2. Spotify Web Player Suche geht nicht

1. Zunächst überprüfen Sie die Internetverbindung und über WLAN ist besser.

2. Schalten Sie den Spotify Web Player und öffnen Sie erneut.

3. Wenden Sie sich an Spotify Support. Spotify Web Player ist nicht stabil und hat viele Fehler. Vielleicht werden sie Ihnen eine Lösung geben.


Teil 3. Spotify Web Player Playlist lädt nicht

Stellen Sie sicher, dass Sie eine gute Internertverbindung hat. Wenn Spotify Playlist nicht geladen wird, dann können die folgenden Lösungen hilfreich sein.


#1. Versuchen Sie es mit einem anderen Webbrowser. Möglicherweise, weil Spotify Ihren Webbrowser nicht unterstützt. Was den Webbrowser betrifft, so schlage ich vor, dass Sie Google Chrome, Mozilla Firefox, Microsoft Edge oder Apple Safari verwenden.


#2. Stellen Sie sicher, dass Ihr Webbrowser auf dem neuesten Stand ist. Ein veralteter Browser kann Probleme mit Webanwendungen verursachen, aktualisieren Sie daher zuerst Ihren Webbrowser und überprüfen Sie ihn erneut.


Teil 4. Spotify Web Player spielt Musik nicht ab

Eine schnelle Lösung besteht darin, einen Titel auszuwählen, den Sie auf Spotify abspielen möchten, auf das Dreipunktsymbol neben einem Titel zu klicken und dann „Song-Link kopieren“ auszuwählen. Fügen Sie diesen Link in dem Browser ein, und Sie können das Lied abspielen.


Außerdem kann das Problem durch die Verwendung von Spotify auf mehreren Geräten verursacht werden. Wenn Spotify in Ihrem Browser geöffnet ist, greifen Sie zu Ihrem Handy oder Tablet und öffnen Sie Spotify darauf.


Tippen Sie auf „Einstellungen > Geräte“ und versuchen Sie dann, zwischen den verschiedenen angezeigten Geräten zu wechseln, bevor Sie Web Player als Option zum Abhören auswählen. Mit dieser Weise funktioniert der Web Player wieder ordnungsgemäß.

Gerät zur Verbindung mit Spotify wählen


Teil 5. Spotify Web Player kein Ton

Wenn Sie Spotify Web Player in Chrome abspielen, ist es kein Ton. Sie können auch auf der unten rechten Seite in Web Player auf diesen Webbrowser klicken. Spotify Web Player funktioniert möglichweise nochmal. Außerdem überprüfen Sie, ob die Lautstärke auf dem Computer und den angeschlossenen Lautsprechern erhöht ist.

Webbrowser


Im nächsten Schritt prüfen Sie, ob Sie Audio von anderen Quellen wie YouTube oder iTunes hören können. Wenn Sie immer noch kein Audio erhalten, liegt möglicherweise ein Problem mit der Sicherheit und dem Browser vor.


Tipp: Schließen Sie einen Kopfhörer an den Audioanschluss oder den USB-Adapter des Rockbot-Players an, um sicherzustellen, dass Sie Audio direkt vom Player hören.


Teil 6. Sichere Wiedergabe aktivieren nicht

Wenn „Wiedergabe von geschützten Inhalten ist nicht aktiviert“ angezeigt wird, wenn Sie versuchen, den Web Player zu verwenden, aktivieren Sie das Widevine-Plug-in oder laden Sie das Medienpaket herunter.


Google Chrome: Sie müssen Folgendes in die Adresszeile Ihres Browsers eingeben: chrome://settings/content. Stellen Sie unter „Geschützte Inhalte“ sicher, dass „Wiedergabe geschützter Inhalte auf der Website zulassen“ aktiviert ist.


Firefox: Klicken Sie in der gelben Warnleiste oben im Bildschirm auf DRM aktivieren. Wenn kein gelber Balken angezeigt wird, können Sie DRM aktivieren. Geben Sie in der Adressleiste Ihres Browsers ein: about:prefences#content. Und unter DRM-geschützte Inhalte müssen Sie die Wiedergabe von DRM-geschützten Inhalten aktivieren.


Edge: N-Editionen von Windows 10 erfordert ein Media Feature Pack, um den Webplayer zu aktivieren. Sie können das Media Feature Pack herunterladen, indem Sie nach dem Aufrufen des Microsoft Download Centers auf dieses klicken und Ihre Sprache und Plattform auswählen.


Teil 7. Songs downloaden über Spotify Web Player

Wenn Spotify Web Player mit den obigen Lösungen nicht funktioniert, ist das besser, Spotify Songs von Web Player zu downloaden. Nachdem Sie Spotify Lieder auf dem Computer heruntergeladen haben, können Sie ohne Internetverbindung sie abspielen. Sie benötigen einen Spotify Music Converter, um Spotify Songs in MP3 herunterzuladen. Hier ist TuneFab Spotify Music Converter die beste Wahl.


TuneFab Spotify Music Converter bringt kostenlos zu Ihrer Spotify Musik einfach und professionell. Hier sind einige erstaunliche Funktionen für das Programm.

1. Sie können alle Songs von Spotify kostenlos herunterladen, es ist sowohl für Spotify Free als auch für Premium-Nutzer verfügbar.

2. Es ermöglicht Ihnen, Spotify Songs auf allen gängigen Geräten wie iPod, iPhone, Zune, PSP, MP3-Player, etc. zu speichern und anzuhören.

3. Da das OGG-Format von Spotify DRM-geschützt ist, können Sie nach dem Herunterladen von Spotify-Musik DRM entfernen und in MP3, M4V, etc. mit 100% Originalqualität konvertieren.

4. Sie können die Qualität der konvertierten Songs auch anpassen, indem Sie die Bitrate und Samplerate nach Belieben einstellen.


Schritt für Schritt zu Spotify herunterzuladen in MP3

  1. Herunterladen und installieren Sie das Programm auf dem Computer. Starten Sie es und melden Sie Ihr Spotify-Konto sich an.

  2. Wählen dann Sie danach eine Lieblingsplaylist und dann tippen rechts die Taste „+“, damit Sie eine Playlist öffnen und die Lieblingssongs hinzufügen können.

  3. Gehen Sie zu „Einstellungen > Allgemein“, Hier können Sie den Speicherort der Ausgabe auswählen. Danach gehen Sie zu „Erweitert“, um das Format, die Sample-Rate sowie Bitrate des Songs anzupassen.

  4. Alles ist schon erstellt, dann klicken Sie auf „Konvertieren“, um Spotify Musik zu downloaden.Nach einer Weile werden diese schon konvertierten Playlists auf dem PC gespeichert. Sie können sie offline und überall hören.

Spotify Songs konvertieren


Wir haben nach Webplayer Probleme einige Lösung gefunden. Wenn Spotify Web Player zufolge diesen Lösungen nicht funktioniert, können Sie Spotify App auf dem Computer downloaden. Spotify App kann mehrere Probleme vermeiden. Oder Sie wenden sich an Spotify Support an, damit sie Ihnen eine bessere Lösung bieten.


Ausgezeichnet
Berwertung: 4.4 / 5 ( 68 Bewertungen) Viele Dank für Ihre Bewertung!

Kommentar schreiben

0 Kommentare

Kommentare(0)