Spotify in MP3 konvertieren mit/ohne Premium [3 Methoden]

Updaten von Venus

2021.09.28

Wenn Sie einen Spotify Premium Konto haben, können Sie einfach Songs oder Playlist auf der Spotify App zum Offline-Hören herunterladen. Aber diese gedownloadeten Spotify Musik sind kein MP3-Format, sondern DRM-geschütztes OGG-Vorbis-Format. Dieses Format kann nicht auf gängigen Geräten verfügbar. Und kann man Spotify Musik in MP3 konvertieren und auf anderen Geräten abspielen möchten? Das scheint unmöglich zu sein.


Keine Sorge! In diesem Beitrag stelle ich Ihnen 3 Möglichkeiten vor, damit man Spotify in MP3 konvertiert mit oder ohne Premium. Das heißt, man kann tatsächlich Spotify als MP3 speichern trotzdem mit einem Spotify Free Konto. Lassen wir uns jetzt anfangen.

Spotify in MP3 konvertieren



Methode 1. Spotify in MP3 via Spotify Music Converter

Zuerst zeigen wir die effektiveste Methode. Spotify Music Converter ist ein prefessionelles Tool zum Downloaden von Spotify Musik in MP3. Auf dem Martkt gibt es mehrere Spotify Msuic Converter. Einige von ihnen konvertiert nicht erfolgreich Spotify als MP3. Nach dem Testen empfehle ich Ihnen TuneFab Spotify Music Converter. Dies Software Programm kann Spotify Lieder, Alben, Playlists in MP3 und in gängige Formate z.B. WAV, M4A, FLAc konvertieren. NIcht nur Free sondern auch Premium Benutzer können mit TuneFab Spotify Music Converter Lieder von Spotify in MP3 speichern.

Mehr erfahren: Unterschied zwischen Spotify Premium und Free


TuneFab Converters Hauptfunktionen

  • Spotify Titel/Playlist/Album/Künstler/Radio/Hörbücher schnell konvertieren.

  • Spotify Musik offline speichern als MP3/M4A/WAV/FLAC.

  • Metadaten und ID3-Tag behalten wie Künstler, Titel-ID, Albumcover, etc.

  • 5X Konvertierungsspeed oder schneller mit hoher 320 Kbps Audioqualität.

  • Mehrere Ausgabeeinstellungen für Ihre Spotify Musik.

  • Windows und Mac verfügbar


So konvertiere ich Spotify Musik mit TuneFab in vier Schritten

Schritt 1. TuneFab Spotify Music Converter installieren

Downloaden und installieren Sie TuneFab auf dem Computer. Dann starten Sie es. In der Anwendung können Sie auch Ihr Spotify Konto anmelden, daher benötigen Sie nicht, die Spotify-App auf dem Desktop installieren. Klicken Sie auf „Spotify Web Player starten“ und melden Sie Ihr Konto an.


TuneFab Spotify Music Converter starten


Schritt 2. Spotify Album/Playlist auswählen

Nach der Anmeldung können Sie die Hauptoberfläche von Spotify ansehen. Wählen Sie eine Lieblingsplaylist und dann tippen rechts die Taste „+“, damit Sie eine Playlist öffnen können.


Eine Spotify Playlist öffnen


Jetzt werden alle Songs aus der Playlist in das Programm angezeigt. Wählen Sie die Songs aus, die Sie konvertieren möchten, indem Sie links auf den Kreis neben dem Cover des Liedes.

Spotify Songs auswählen


Schritt 3. Ausgabeformat und Speicherort anpassen

Gehen Sie zu „Einstellungen > Allgemein“, Hier können Sie den Speicherort der Ausgabe auswählen.


Win Programm Einstellungen Allgemein


Danach gehen Sie zu „Erweitert“, um das Format, die Sample-Rate sowie Bitrate des Songs anzupassen.


Win Programm Einstellungen Erweitert


Sie können zudem direkt auf die Pfeile neben Alle Dateien konvertieren in klicken und das Ausgabeformat ändern.


Hinweis:


  • Die Dateien werden standardmäßig in „ C\Users\TuneFab\Spotify Music Converter\Converted “ gespeichert.

  • Die Konvertierungsgeschwindigkeit ist bis zu  5X, falls Sie ein reibungslos und stabil Netzwerk haben, wird die Konvertierung schneller.


Schritt 4. Spotify Songs in MP3 umwandeln

Nach der Auswahl der Song klicken Sie bitte auf den „Konvertieren“ Button. Jetzt startet die Umwandelung. In einige Minuten werden Ihre Lieblingslieder auf Ihrem Computer als MP3/M4A/WMV/FLAC speichern.

Spotify Songs konvertieren


Video Tutorial: Spotify Musik in MP3 umwandeln mit TuneFab


Methode 2. Spotify in MP3 umwandeln mit Chrome-Erweiterung

Spotify & Deezer Music Downloader ist eine bekannte Spotify Download MP3 Erweiterung für den Google Chrome Browser. Sie können diese Erweiterung im Chrome Web Store finden und sie hinzufügen. Benutzer können Spotify-Songs aus der Online-Bibliotheke suchen und herunterladen. Oder downloaden Sie die Spotify-URL ganz einfach als MP3. Jetzt kann der Spotify Deezer Music Downloader nicht nur Spotify Musik, sondern auch Musik von Deezer und SoundCloud herunterladen.


Mit der Erweiterung kann man eine Anwendung nicht downloaden, aber tatsächlich ist der Download-Prozess in MP3 nicht stabil und einige Songs werden nicht erfolgreich konvertiert. Dann wählen Sie andere 2 Methoden bitte.


Hinweis: Tatsächlich sind viele Online MP3 Converter auf dem Markt nicht mehr benutzt, einschließlich Playlist-converter.net, MP3fy, Spotiload (vorher: Spotify VK Downloader), Convert2MP3.net, Online-Convert. Nur diese Chrome-Erweitung ist online verfügbares Tool.


Wenn Sie mehr Spotify zu MP3 Converter online wissen wollen, dann mal diesen Beitrag abchecken Spotify zu MP3 Online Converter für iOS, Android, Mac & PC

Schritt 1. Spotify Deezer Music Downloader hinzufügen

Finden Sie Spotify™ & Deezer™ Music Downloader im Chrome App Strore und fügen Sie diese Erweiterung zu Ihrem Browser hinzu.

Spotify Deezer Music Downloaden hinzufügen


Schritt 2. Spotify in MP3 konvertieren online mit 1 Klick

Öffnen Sie den Spotify Web Player und wählen eine Playlist aus. Überraschend finden Sie einen grünen Download Button neben jedem Spotify Titel. Nur klicken Sie darauf und Ihre Spotify Songs werden in MP3 konvertieren und offline speichern.

Spotify to MP3 Online


Methode 3. Musik von Spotify aufnehmen als MP3

Mit einem Audio Recorder oder Screen Recorder kann man auch Spotify Musik aufnehmen und als MP3-Format exportieren. Zum Test führe ich hier die Aufgabe mit dem FonePaw Bildschirm Recorder durch.

FonePaw Audio Recorder


Übrigens, der FonePaw Recorder ist ein Video-, Audioaufnahme und Screenshot Tool 3 in 1. Das heißt, es kann nicht nur Spotify Songs aufnehmen, sondern auch andere z.B. YouTube Musik und Video, Online-Meetings und -Kurse aufnehmen. (Es geht nicht wirklich darum, den Song umzuwandeln, sondern ihn aufzunehmen. Wenn Sie Spotify in MP3 umwandeln, verwenden Sie Spotify Music Converter)

Schritt 1. Installieren und starten Sie den Recorder.

Schritt 2. Öffnen die Spotify Desktop App oder gehen zum Online Web Player.

Schritt 3. Klicken Sie auf den „REC“-Button auf dem Recorder damit die Aufnahme startet.

Schritt 4. Spielen den Spotify Song ab.

Schritt 5. Klicken Sie auf den „Stoppen“-Button auf dem Recorder damit die Aufnahme endet.

Schritt 6. Vorschau, schneiden Sie die Aufnahme und speichern Sie den Spotify Song als MP3.


Spotify aufnehmenSpotify Musik schneiden


Die Schritte sehen auch nicht kompliziert aus. Und die Erfolgsrate ist am höchsten da es nimmt tatsächlich auf was man abspielt und hört. Wenn Sie Ihre Spotify Musik beim Hören auch offline speichern wollen, es dann die Aufnahme-Methode versuchswert.


Fazit. Welche Methode ist am besten?

Bis jetzt habe ich all drei Möglichkeiten zum Spotify Konvertieren in MP3 vorgestellt. Welche Methode ist am besten? Und welche sollte man auswählen? Hier mal eine Zusammenfassung.


TuneFab   Spotify Music Converter

Chrome-Erweitung

Audio   Recorder

Audio-Qualität

Hoch

Hoch

Medium

Unterstützte   Ausgabeformat

MP3/M4A/WAV/FLAC

MP3

MP3/M4A/WMA/AAC

Geschwindigkeit

5X oder höher

1X

1X

Erfolgsrate

Hoch

Medium

Hoch

Parameter   anpassen

Ja

Nein

Nein

Bewertung

8/10

5/10

6/10


Nach der Tabelle können wir deutlich sehen, dass im Vergleich zu Chrome-Erweiterung und Audio Recorder TuneFab Spotify Music Converter empfehlenswerter ist. Nicht nur Audio-Qualität sondern auch Geschwindigkeit ist TuneFab besser. Zögern Sie nicht, TuneFab zu testen!


Berwertung: 4.2 / 5 ( 77 Bewertungen) Vielen Dank für Ihre Bewerbung!

Kommentar schreiben

Kommentare

Kommentare

NEWSLETTER

Abonnieren und TuneFabs letzte Info und Angebote bekommen

Copyright © TuneFab Software Inc. Alle Rechte vorbehalten.