Gelöst: Spotify lokale Dateien werden nicht angezeigt

Updaten von Venus

2020.04.10

„Wie viele habe ich Probleme mit meinen lokalen Dateien in Spotify auf meinem Windows-Laptop. Ich habe über 30.000 lokale Dateien, die ich zusammen mit Musik. Ich verstehe, dass dies eine ziemlich große Anzahl von Songs ist, aber ich hatte noch nie solche Probleme mit einem anderen Musikplayer. In Spotify werden viele lokale Dateien nicht angezeigt. Was kann ich machen damit diese angezeigt werden? Jemand weißt die Lösungen“


Spotify wird unten Menschen der beliebte Streaming Musik Dienst. Spotify verfügbar über Millionen von Songs und bietet Ihnen eine bessere Musikerfahrung. Zusätzlich zu über 50 Millionen von uns angebotenen Titeln können Sie mit Ihrer Spotify-App auch Musikdateien abspielen, die auf Ihrem Gerät gespeichert sind. Aber Spotify funktioniert nicht immer gut wie Sie erwartet, manchmal gibt es einige Probleme, wie Spotify lokale Dateien werden nicht angezeigt, obwohl Sie Spotify Premium sind.

Nicht Verpassen Sie :

Spotify Premium kostenlos auf iPhone/Android [ohne Jailbreak]


In der Anleitung sammeln wir die Lösungen zum Beheben das Problem. Mit den Methoden hoffen wir, dass Sie den Fehler gelöst haben. Beginnen wir damit.



Lösung 1. Fügen Sie die Musikdateien neu an

Das ist nicht die beste Methode, aber wenn Sie das Problem auf jeden Fall nicht lösen, probieren Sie die Lösung aus, vielleicht funktioniert es erneut. Diese lokalen Dateien, die bei Spotify nicht angezeigt werden, kopieren Sie, dann löschen Sie sie, anschließend fügen Sie wieder sie an. Spotify hat dies erkannt und die Liste aktualisiert Nach dem Anfügen überprüfen Sie, ob diese Dateien angezeigt werden, aber das ist wirklich nervig, diese Dateien zu löschen und anfügen.


Lösung 2. Installieren Sie Spotify APP erneut

Deinstallieren Sie die App und installieren Sie sie erneut, das ist eine praktische Methode, mehrere Probleme zu lösen, wie Spotify lokale Dateien nicht angezeigt werden. Deinstallieren Sie die Spotify App und installieren Sie sie auf dem Computer, oder Sie aktualisieren die App. Das ist nicht die beste Lösung, aber eine typische Lösung. Außerdem können Sie Spotify App schließen und neu starten. Und Sie schließen dem Computer und ihn erneut öffnen. Die Obigen Methode können Sie versuchen, das Problem zu beheben.

Spotify


Lösung 3. Abwählen und auswählen Sie erneut Lokale Dateien

Schritt 1. Klicken Sie auf Einstellungen>Lokale Dateien, und Sie deaktivieren alle Ordner.

Schritt 2. Schließen Sie Spotify, dann gehen Sie zu C:\Benutzer\ Benutzername\AppData\Roaming\Spotify \ Benutzer\ ######### - Benutzer\. Dann löschen Sie die Datei namens „Lokale Dateien. Bnk“.

Schritt 3. Öffnen Sie Spotify erneut. Stellen Sie sicher, dass der gewünschte Ordner unter „Einstellungen>Lokale Dateien“ ausgewählt ist (fügen Sie ihn gegebenenfalls mit „Quelle hinzufügen“ hinzu). Alle meine Dateien sind jetzt da! Alle meine Dateien zeigten kein Problem.

Spotify Speicherort


Lösung 4. Aktivieren Sie die Option „Songs zeigen von Musikbibliothek“

Vielleicht ist bei einem Update der Spotify App in den Einstellungen für „Lokale Dateien: Songs zeigen von Musikbibliothek“ deaktiviert worden. Wenn die Option deaktiviert wird, werden Spotify lokale Dateien nicht angezeigt. Gehen Sie zu Einstellungen>Lokale Dateien>wählen Sie „Song zeigen von Musikbibliothek“ und aktivieren Sie es. Wenn Sie Musik Musik von anderen Ort bei Spotify hören möchten, können Sie Spotify Musik hochladen.

Spotify Song zeigen von Musikbibliothek


Lösung 5. Die ultimative Methode-mit einem Spotify Music Converter Spotify Musik zu downloaden

Um auf dem Problem erneut zu stoßen, können Sie Spotify Musik auf dem Computer downloaden und konvertieren, dann können Sie offline Spotify Musik hören. Aber wie Sie tun? Hiermit stellen wir Ihnen ein Tool, TuneFab Spotify Music Converter vor. Mit dem Converter können Sie DRM entfernen und diese Musik in anderen Formaten umwandeln.


TuneFab Spotify Music Converter ist entwickelt, um speziell Spotify Songs, Playlists, Alben für nicht Premium Abonnement zu downloaden, so dass Spotify Musik auf dem Computer gespeichert werden. Viele verschiedene DRM-freie Formate wie MP3, M4A, WAV und FLAC zur Verfügung. Zudem bleibt die gesamte konvertierte Musik in Originalqualität stehen. Darüber hinaus können Benutzer die 5-fache Konvertierungsgeschwindigkeit anpassen.


Schritt für Schritt zum Speichern von Spotify-Songs auf dem Computer an.

Schritt 1. Installieren Sie Spotify Music Converter.

Klicken Sie auf die Schaltfläche „Download“, um den TuneFab Spotify Music Converter vollständig auf dem Computer herunterzuladen. Wenn der gesamte Downloadprozess abgeschlossen ist, installieren Sie TuneFab Spotify Music Converter und starten Sie dann das Programm.


Schritt 2. 2 Wege zum Hinzufügen von Spotify Songs zum Konverter.

Nach dem Start von TuneFab Spotify Music Converter können Sie Spotify Songs von Spotify in den Spotify Music Converter hinzufügen. Nun müssen wir auf die Schaltfläche „Dateien hinzufügen“ klicken.


TuneFab bietet zwei Methoden zum Hinzufügen der Spotify-Musik

Methode 1: In der Spotify App können Sie die Spotify Playlists oder Songs auswählen und dann einfach per Drop&Drag die Spotify Musik auf die Hauptoberfläche von TuneFab Spotify Music Converter ziehen.

Methode 2: In der Spotify-App können Sie die Spotify Music Playlist Link kopieren, und dann können Sie ihn in das Eingabefeld einfügen und dann auf „+“klicken.

Wenn alle Songs erfolgreich hinzugefügt sind, vergessen Sie bitte nicht, erneut auf „Hinzufügen“ zu klicken.

Spotify Music Converter Songs hinzufügen


Schritt 3. Passen Sie die Ausgabeeinstellungen an

Nachdem Sie die Musik zu Spotify Music Converter hinzugefügt haben, können Sie die Ausgabeeinstellungen anpassen.


Um das Ausgabeformat auszuwählen, klicken Sie auf „Optionen“ > „Erweitert“. Es gibt viele Parameter, wie Musikformat, SampleRate und BitRate und mehr.

Spotify Music Converter Ausgabeformat auswählen


Um den Ausgabeordner einzustellen, klicken Sie auf „Optionen“ > „Allgemein“. Wenn Sie keine Änderungen vornehmen, wird es im Standardordner gespeichert.

Spotify Music Converter Speicherordner einstellen


Schritt 4. Konvertieren Sie Spotify Songs in MP3 zum Speichern.

Klicken Sie auf „Konvertieren“, um mit der Konvertierung des Songs zu beginnen. Sobald die Konvertierung abgeschlossen ist, werden die konvertierten Spotify-Songs im Ausgabeordner gespeichert. Und jetzt können Sie den Song genießen.

Spotify Music Converter Songs umwandeln


Mit diesen Methoden oben können Sie das Problem gelöst haben. Mit dem TuneFab Spotify Music Converter können Sie ganz einfach alle Spotify-Songs auf Ihrem Computer speichern und Spotify-Musik offline genießen. Außerdem können Sie Spotify Musik auf CD brennen.


Berwertung: 4.4 / 5 ( 67 Bewertungen) Vielen Dank für Ihre Bewerbung!

Kommentar schreiben

Kommentare

Kommentare

NEWSLETTER

Abonnieren und TuneFabs letzte Info und Angebote bekommen

Copyright © TuneFab Software Inc. Alle Rechte vorbehalten.