Wie kann man Apple Music Playlist auf iPod Classic synchronisieren

Updaten von Venus

2020.01.03

Wie viele von Ihnen haben diese Situation schon erlebt?


„Ich bin neu bei Apple Music und ich bin jetzt sehr nervig, weil ich gerade entdeckt habe, dass ich Apple Music nicht von iTunes mit meinem iPod classic synchronisieren kann. Das ist sehr unfair für mich, da ich viel Geld für meinen iPod ausgegeben habe. Was ist der Sinn von Apple Music, wenn man das nicht kann? Gibt es eine Möglichkeit, das Problem zu lösen, ohne ein anderes Gerät für den Zugriff auf meine Apple Musik kaufen zu müssen? Andernfalls muss ich das Abonnement von Apple Music beenden und ich verliere alle gewünschten Alben.“


Dies ist eine Beschwerde, die ich in den Apple Communities gefunden habe. Wenn Sie in einer ähnlichen Situation sind wie er, dann könnte dieser Beitrag für Sie hilfreich sein. Zunächst müssen Sie verstehen, dass nicht nur der iPod classic, sondern auch einige bestimmte iPod-Modelle, die keine Wi-Fi-Funktion haben, Apple Music nicht abspielen und synchronisieren können. Sie werden den Grund dafür finden, wenn Sie weiterlesen. Wenn Sie diesen Teil bereits kennen und die Lösung sofort erhalten möchten, können Sie Teil 2 und Teil 3 direkt lesen.




Teil 1. Warum kann ich Apple Music auf iPod Classic nicht synchronisieren?

Apple Music Songs können nicht auf iPod classic, iPod shuffle, iPod nano und iPod touch der 4. Generation kopiert werden, da alle diese iPod-Modelle keine Wi-Fi-Kompatibilität aufweisen. Dies ist ein kleiner Trick, mit dem Apple verhindert, dass Leute Songs für die Offline-Wiedergabe herunterladen und behalten, ohne die Abonnementgebühr zu zahlen. Und Apple Music-Songs sind DRM-geschützt. D.h. es ist nicht möglich, Musik auf unautorisierten Geräten abzuspielen, es sei denn, wenn DRM entfernt wird.


Wenn Sie wissen wollen, wie Sie DRM aus Apple Music entfernen und für Ihren iPod classic verfügbar machen können, können Sie TuneFab Apple Music Converter ausprobieren. Es ist bisher das beste verfügbare Werkzeug, um geschützte Apple Musik (.m4p) in DRM-freie MP3/M4A/AAC/FLAC zu konvertieren.


Teil 2. Wie kann man reparieren, dass iPod classic Apple Music nicht herunterlädt?

Sobald der DRM-Schutz entfernt ist, können Sie alle Apple Music Songs von iTunes über iTunes auf den iPod classic übertragen. Jetzt wollen wir die Hauptfunktionen von TuneFab Apple Music Converter sehen und wie kann man es benutzen, um Apple Music auf den iPod classic zu übertragen.


Hauptfunktionen von TuneFab Apple Music Converter

#1. DRM von Apple Music einfach entfernen

#2. Apple-Musik in einfache MP3, AC3, M4A, M4R, etc. umwandeln.

#3. Bis zu 16x schnellere Konvertierungsgeschwindigkeit

#4. Hohe Ausgabequalität beibehalten


Laden Sie jetzt die Software von der obigen Schaltfläche herunter und starten Sie den Download von DRM-freier Apple Music mit TuneFab Apple Music Converter.


Schritt 1. Starten Sie TuneFab Apple Music Converter

Starten Sie die Software und dann sehen Sie die Hauptoberfläche wie folgt. Um sicherzustellen, dass Sie die Software erfolgreich nutzen können, müssen Sie die folgenden Punkte überprüfen:

a. Installieren Sie die neueste Version von iTunes

b. Laden Sie die Apple Music Songs aus der Cloud herunter


Schritt 2. Apple Musik Tracks auswählen

Das Programm wird alle Ihre iTunes-Mediadateien laden. Sie können die Playlist oder eine Vorschau der gesamten Musik Mediathek im linken Fensterbereich auswählen. Auf der rechten Seite der Hauptoberfläche sehen Sie die Details jedes Songs, einschließlich Namen, Dauer, Künstler, etc. Sie können die Lieder auswählen, die Dir gefallen, indem Sie sie einzeln ankreuzen


Hinweis: Sie können nach einem bestimmten Song suchen, indem Sie den Songnamen oder Titel in die Suchleiste eingeben.

Apple Music Converter Songs auswählen


Schritt 3. Wählen Sie ein mit dem iPod classic kompatibles Format

Jetzt können Sie zu „Ausgabe-Einstellungen“> „Ausgabeformat“ gehen, um MP3 als Ausgabeaudioformat zu wählen. Und wenn Sie die Originalqualität von Apple Music beibehalten möchten, sollten Sie die Bitrate besser als 256 kbps wählen, da dies die Original-Bitrate von Apple Music ist.


Hinweis: Von iPod classic unterstützte Audioformate: AAC (8 bis 320 Kbit / s), geschützte AAC (aus dem iTunes Store), MP3 (8 bis 320 Kbit / s), MP3 VBR, Audible (Formate 2, 3, 4, Audible Enhanced Audio, AAX, und AAX +), Apple Lossless, AIFF und WAV.

Apple Music Converter Ausgabeformat auswählen


Schritt 4. Apple Music in DRM-freies MP3 konvertieren

Klicken Sie auf die Schaltfläche „Konvertieren“, um die Konvertierung von Apple Music zu MP3 zu starten. Wenn es fertig ist, können Sie auf „Ausgabedatei öffnen“ klicken, um die heruntergeladenen Songs zu finden. Danach können Sie Teil 3 folgen, um Apple Music mit iTunes auf den iPod classic zu synchronisieren.

Apple Music Converter Songs umwandeln


Wenn Sie sich immer noch verwirrt fühlen, wie man Apple Music Songs konvertiert, schauen Sie sich das YouTube Tutorial unten an.



Teil 3. So synchronisieren Sie DRM-freie Apple Musik auf iPod classic mit iTunes

Schritt 1. DRM-freie Apple Music Songs vorbereiten

Nachdem Sie erfolgreich Apple Music mit TuneFab in MP3 konvertiert haben, können Sie zum Ausgabeordner gehen, um die konvertierten Lieder zu überprüfen. Wenn alles in Ordnung ist, dann können Sie die Lieder in einem neuen Ordner speichern und diesen in „DRM-freie Apple Music Playlist“ oder andere Namen umbenennen, wie Sie möchten.

DRM-freie Musik auf iTunes hinzufügen


Hinweis: Wenn Sie iPhone, iPad oder iPod touch verwenden und Apple Musik mit diesen Geräten synchronisieren möchten, können Sie FonePaw DoTrans verwenden. Es ist eine großartige iTunes Alternative, wenn es darum geht, DRM-freie Apple Musik, Videos, Hörbücher und mehr zwischen PC und iOS Gerät zu übertragen. Es ist viel bequemer als iTunes und löscht nicht die wichtigen Daten auf Ihrem Gerät.


Schritt 2. DRM-freie Apple Musik zur iTunes-Mediathek hinzufügen

Öffnen Sie jetzt iTunes auf Ihrem PC/Mac. Gehen Sie dann zu „Musik-Playlisten“, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie „Neue Playlist“, um eine neue Playliste zum Speichern Ihrer DRM-freien Apple Musik zu erstellen.

Eine neue Playlist in iTunes erstellen


Schritt 3. iPod classic an iTunes anschließen

Schließen Sie Ihren iPod classic mit dem USB-Kabel an iTunes an. Dann sehen Sie die Oberfläche wie unten dargestellt.

iPod classic an iTunes anschließen


Schritt 4. DRM-freie Musik mit dem iPod classic synchronisieren

Gehen Sie nun unter „Einstellungen“ auf „Musik“. Und wählen Sie dann die Option „Musik synchronisieren“. Bitte beachten Sie, dass ein Gerät immer nur mit einer iTunes-Mediathek synchronisiert werden kann.


Wenn Sie das Popup-Fenster sehen, in dem es heißt: „Möchtest du wirklich vorhandene Musik, Filme und TV-Sendungen von diesem iPod entfernen und mit dieser iTunes-Mediathek synchronisieren?“ müssen Sie „Entfernen und synchronisieren“ auswählen, um fortzufahren. Und es ist notwendig, dass Sie vor der Synchronisierung zunächst eine Sicherungskopie Ihrer iPod Musik erstellen.

iPod classic entfernen und synchronisieren


Wenn Sie die Oberfläche „Musik synchronisieren“ sehen, wählen Sie „Ausgewählte Playlists, Künstler, Alben und Genres“ und gehen Sie zu „Playlist“, um die Playlist zu finden, die Sie zum Speichern der DRM-freien Apple Musik erstellt haben. In dieser Anleitung werde ich „Kürzlich hinzugefügte“ Playlist als Beispiel verwenden. Wählen Sie die Playlist aus und klicken Sie dann auf „Anwenden“, kurz darauf werden alle ausgewählten Titel mit dem iPod synchronisiert.

Gewählte Songs in iPod classic synchronisieren


Schritt 5. Übertragen Sie DRM-freie Apple Music erfolgreich auf den iPod classic

Wenn Sie sehen, dass die iPod Sync abgeschlossen ist, bedeutet dies, dass alle Titel erfolgreich auf den iPod classic übertragen wurden.

Synchronisieren ist abgeschlossen


Sie können jetzt zu „Auf meinem Gerät“ > „Musik“ gehen, um das Lied zu überprüfen.

Synchronisierte Songs überprüfen


Teil 4. Tipps zu Apple Music unterstützten Geräten

Apple Music ist auf dem iPhone, iPad und iPod touch mit iOS 8.4 oder neuer verfügbar. Es ist auch auf Apple Watch 1.0.1 oder höher verfügbar. auf Macs und PCs mit iTunes; auf Android; und auf dem Apple TV. Hier ist die Liste der iOS-Geräte, die Apple Music unterstützen:

iPhone: iPhone 4s und neueres iPhone

iPad: iPad 2, iPad mini und neueres iPad

iPod: iPod touch 5./6. Generation


Berwertung: 4.4 / 5 ( 68 Bewertungen) Vielen Dank für Ihre Bewerbung!

Kommentar schreiben

Kommentare

Kommentare

NEWSLETTER

Abonnieren und TuneFabs letzte Info und Angebote bekommen

Copyright © TuneFab Software Inc. Alle Rechte vorbehalten.