iTunes Playlist auf USB Stick exportieren für Autoradio

Updaten von Venus

2021.07.15

Vieler Personen mögen während der Autofahrt iTunes Musik anhören, egal ob auf einem Road Trip oder eine kurze Fahrt. ITunes Musik hat aber auch viele Einschränkungen, wie z. B. Gebühren oder DRM-Schutz. Deshalb teilen wir eine einfache Methode, die Ihnen hilft, iTunes Musik effektiv auf USB zu exportieren. Zusätzlich hilft diese Methode Ihnen, iTunes Musik auf allen Geräten abzuspielen, auch auf nicht autorisierten.

iTunes Playlist auf USB für Autoradio




iTunes Playlist auf USB-Stick exportieren, geht das?

Man kann iTunes Musik auf USB-Stick ziehen, aber für iTunes Playlist nicht, weil iTunes Playlist eine Liste ist und auf USB nicht gezogen werden kann. Sie können jedoch iTunes Playlist auf USB exportieren, in Folgenden erhalten Sie die detaillierten Schritte.


Musik von iTunes auf USB-Stick kopieren

  1. Stecken Sie den Finder auf den PC und öffnen den Ordner von USB-Stick.

  2. Öffnen Sie iTunes und scrollen Sie zu dem Titel (oder dem Album), den Sie auf den USB-Stick kopieren wollen. Einzelne Titel finden Sie am einfachsten in der Titelansicht, die Sie rechts oben in der Kopfleiste von iTunes.

  3. Halten Sie die Taste [cmd] gedrückt, und markieren Sie so eine oder mehrere Musikdateien. Die Titel sind dann blau markiert.

  4. Ziehen Sie die blau markierten Titel mit gedrückter linker Maustaste auf den Ordner des USB-Sticks im Finder.

iTunes Musik auf USB ziehen


Tipp:

Mac und Windows sind verschiedene Systeme, bei Betrieb müssen Sie unter Windows „Speicherort öffnen“, bzw. unter Mac „Im Finder anzeigen“ achten.


iTunes-Playlist exportieren

Sie haben bei iTunes eine Playlist erstellt und möchten diese gerne auf dem Auto oder einem anderen Computer wiedergeben? Wir zeigen Ihnen wie es geht:


  1. Öffnen Sie iTunes und klicken Sie links unter Meine Playlists auf die Playlist, die Sie exportieren wollen. Diese ist blau hinterlegt, wenn Sie markiert ist.

  2. Klicken Sie in der oberen linken Ecke auf „Datei“ > „Mediathek“ > „Playlist exportieren...

  3. Legen Sie einen Dateinamen fest und wählen Sie das Dateiformat aus (wie M3U).

  4. Wählen Sie einen Speicherort aus und klicken Sie abschließend auf Speichern.

iTunes Playlist auf USB exportieren


iTunes Music auf den USB-Stick laden mit dem Dateimanager

Die Musik, die Sie in iTunes gesammelt haben, wird im Ordner „iTunes Media“ aufbewahrt. Hier werden alle Titel nach Interpret oder Album sortiert. Sie können Ihre Bibliothek schneller verwalten.


  1. Öffnen Sie den Explorer unter Windows oder den Finder auf dem Mac und gehen Sie zum Ordner „iTunes Media“. Wenn Sie einen anderen separaten Ordner ausgewählt haben, dann öffnen Sie diesen.

    iTunes-Media speicherort


  2. Wählen Sie die Titel aus, die Sie auf einem USB-Stick speichern möchten, und kopieren Sie sie auf das Laufwerk.


Beachten Sie, wenn Sie iTunes Match benutzen, müssen Sie den Computer nutzen, auf dem Sie die Musik abgespeichert haben. Wenn Sie Musik aus iCloud auf Ihrem Computer abspielen, müssen Sie die Songs, die Sie auf eine USB-Stick kopieren möchten, zuerst auf Ihren Computer laden.


Musik von iTunes auf USB-Stick brennen mit einem Converter

Alle obigen auf USB-Stick gespeicherten Dateien sind AAC Format. Es enthält M4P und M4A. Die M4P Dateien sind geschützte Format und können auf dem Auto oder anderen Geräten außer Apple abgespielt werden. In Allgemeinen unterstützt ein Auto nur MP3-Format. Falls Sie auf dem Auto wiedergeben wollen, müssen Sie diese AAC Dateien in MP3 umwandeln.


Für das Konvertieren benötigen Sie einen Converter. TuneFab Apple Music Converter ist die beste Wahl. Es kann DRM von iTunes entfernen und diese AAC Dateien in MP3 umwandeln, oder in MP4, WAV, usw. konvertieren.


Warum ist TuneFab Apple Music Converter empfehlenswert?

  • Konvertiert iTunes Musik in MP3 Format

  • Entfernt DRM-Einschränkung von iTunes Playlist

  • Ursprüngliche Audioqualität ohne Verlust

  • Wandeln Songs mit hoher Geschwindigkeit um

  • Behält ID3-Tags und Metadaten bei

  • Darf Bitrate, Samplerate einstellen

  • Bietet kostenlose Testzeit


Dank dieses intelligenten Apple Music Converter können Sie iTunes Musik frei auf USB exportieren. Danach können Sie iTunes Musik auf allen Geräten mit einem USB-Anschluss abspielen. Übrigens, Sie können iTunes Music auf USB für immer behalten, auch nach der Kündigung des Abonnements.


Schritt für Schritt zum Brennen von iTunes Musik auf USB

  1. Durch einen Klick auf Download können Sie die Software auf den Computer. Dann öffnen Sie sie, iTunes Songs danach zu synchronisieren. Sie können die Songs, die Sie brennen möchten, mit einem Klick auswählen, dann müssen Sie sie nicht einzeln in der Playlist suchen.

  2. Sie wählen die Songs aus, die Sie auf USB-Stick zum Autoradio kopieren wollen, indem Sie einen Haken auf die Box setzen oder sie in der Suchleiste finden.

  3. TuneFab unterstützt viele Format, wie MP3, MP4, WAV, usw. Sie können nach Belieben ein Ausgabeformat festlegen.

  4. Wenn Sie den Speicherort ändern, gehen Sie zu Ausgabeordner und wählen Sie eines.

  5. Schließlich klicken Sie auf „Konvertieren“, die Konvertierung startet und nach einer Weile können Sie die konvertierten Songs auf dem Computer finden.

  6. Schließen Sie USB-Stick auf den Computer an. Finden Sie den Ordner, wo die konvertierten Songs liegen. Kopieren Sie die Dateien auf USB-Stick.

Apple Music Converter Songs auswählen


Jetzt können Sie auf USB-Stick die MP3 Dateien finden und sie auf dem Auto wiedergeben.


Fazit:

Für Autoradio ist iTunes Musik in MP3 umzuwandeln erforderlich. Es ermöglicht Ihnen, offline und ohne begrenzt auf dem Auto abzuspielen. Es ist eine nicht schlechte Erfahrung. Wenn Sie den Artkel hilfreich finden, teilen Sie mit Freuden ihn mit.


Ausgezeichnet
Berwertung:  / 5 (  Bewertungen) Viele Dank für Ihre Bewertung!

Kommentar schreiben

0 Kommentare

Kommentare(0)

Copyright © TuneFab Software Inc. Alle Rechte vorbehalten.