close years-promotion close years-promotion

Apple Music auf SD-Karte speichern für Auto [Android & iPhone]

Updaten von Venus

2022.01.25

Wollen Sie Apple Music auf SD-Karte unter iOS Geräten oder Android Geräten für Auto laden, um bei der Fahrt frei zu hören und den Speicher Ihres Smartphones zu sparen? Dann können andere Programme auf dem Smartphone gut funktionieren. Bevor Sie starten, müssen Sie erfahren:


Wie funktioniert Apple Music auf SD-Karte zu übertragen?

Apple Music auf SD-Karte zu speichern ist sehr einfach für Android Benutzer, weil Apple im Jahr 2016 mit der Unterstützung von SD-Karten in Apple Music für Android begann. Also kann man alle heruntergeladenen Tracks zu Micro-SD-Karte leicht speichern und Speicherplatz auf dem internen Speicher Ihres Geräts freigeben.


Während Micro-SD-Karte auf iOS Benutzer nicht unterstützt wird, kann man nur direkt auf dem iPhone oder iPad Apple Music downloaden.


Gibt es eine Möglichkeit, auf iPhone- oder Android-Gerät Apple Music auf SD-Karte zu verschieben? Keine Sorge, wir werden Ihnen in dieser Anleitung, wie man Apple Music auf externe SD-Karte mit einem Apple Music Converter speichern kann, egal, ob Sie iOS- oder Android-Gerät verwenden.




Apple Music auf SD Karte verschieben (Für Android Smartphone)

Android Benutzer kann nur mit 3 Schritten Apple Music direkt auf Micro-SD-Karte speichern. In Folgenden sind die detaillierten Schritte:


Schritt 1.Öffnen Sie Apple Music App auf dem Android-Handy und klicken auf das Menü auf die rechten oben Seite „Einstellungen“.


Schritt 2. Gehen Sie zu „Ort für geladene Objekte“ unter „Nur Über WLAN laden“, dann klicken Sie im Pop-up Fenster auf „SD-Karte“ aus der Liste, die Sie es speichern möchten.


Schritt 3. Wenn Sie gefragt werden, ob Sie Ort für geladene Objekte auf SD-Karte ändern, tippen Sie „OK“.

Apple Music auf Android SD Karte speichern


Alle geladenen Songs werden SD-Karte gespeichert. Deshalb können Android-Benutzer Apple Music offline auf Android genießen und mehr Speicherplatz für Musik sparen. Wenn Sie iOS-Benutzer sind, gehen Sie zu nächster Methode.


Apple Music auf SD Karte laden (Für Android & iPhone zum Autohören)

Für Android Benutzer ist es einfach, aber das Übertragen von Apple Music Songs auf iPhone SD-Karte ist nicht einfach. Um es möglich zu machen, benötigen Sie einen Apple Music Converter und externe SD-Karte.


Wegen Apples FairPlay DRM können Sie die geladene Apple Music Songs nur auf den Apples autorisierten Geräten wiedergaben. Außerdem sind diese Dateien nur bei gültige Apple Music Abonnement erreichbar. Wenn Sie sie auf den nicht Apple-Geräten wie externe SD-Karte abspielen möchten, müssen Sie zuerst DRM entfernen und Apple Music Tracks in MP3 umwandeln.


TuneFab Apple Music Converter ist ein einfach zu bedienendes Programm, um geschützte Apple Musikdateien in MP3, M4A, AAC, usw. zu konvertieren und original Musikqualität beizubehalten. Sie können alle originalen ID3-Tags, wie Titel, Alben, Künstler, usw auch behalten. Mit dem TuneFab Apple Music Converter können Sie Apple Music Dateien auf externe SD-Karte einfach sichern. Obwohl Sie das Apple Music Abonnement kündigen, sind diese Dateien weiterhin abspielbar und zugänglich. Außerdem kann man diese DRM-freien Titel auf PS4, CD, und iPod Classic, usw. importieren und genießen.

Hier sind die Schritte:

Schritt 1. Stellen Sie sicher, dass Sie iTunes auf dem Computer installiert und alle Songs mit iTunes synschronisiert haben.


Schritt 2. Öffnen Sie TuneFab Apple Music Converter auf PC oder Mac. Die Songs werden mit TuneFab Apple Music Converter synchronisieren. Dann können Sie sie Songs auswählen, die Sie von „Playlists“ laden möchten, indem Sie links auf eine Playlist klicken und rechts einen Haken auf die Box setzen. TuneFab Apple Music Converter bietet mit höher Konvertierungsgeschwindigkeit auf einmal alle Songs umwandeln, zu Zeit zu sparen.

Apple Music Converter Songs auswählen


Schritt 3. Wählen Sie unter Ausgabeeinstellungen MP3 als Ausgabeformat und erstellen Sie personalisierten Ausgabeordner für das Speichern der konvertierten Datei. Wenn Sie Künstler, usw. ändern, gehen Sie zu Metadaten.

Apple Music Converter Ausgabeformat auswählen


Schritt 4. Klicken Sie auf „Konvertieren“ und die Umwandlung startet. Wenn die Konvertierung fertiggemacht ist, können Sie alle Apple Music Songs in MP3 in Ausgabeziel finden. Oder Sie können im Feld Fertig auf Datei öffnen, um diese Dateien zu suchen.

Apple Music Converter Songs umwandeln


Schritt 5. Jetzt stecken Sie SD-Karte in den SD-Karteleser. Schließen Sie den SD-Kartenleser an den USB-Anschluss von PC oder Mac an. Wählen Sie nun alle DRM-freien Apple Musikdateien im Ausgabeordner aus, kopieren Sie sie und fügen Sie sie auf Ihre SD-Karte ein.


Nun haben alle Apple Music Songs auf der externen SD-Karte gespeichert. Man kann im Auto sie stecken, um jederzeit und überall offline anzuhören.


Problemlösungen: Apple Music auf SD-Karte funktioniert nicht

Lösung 1. Legen Sie die SD-Karte erneut ein. Wenn Sie Probleme bei SD-Karte haben, müssen Sie zunächst die Karte vorübergehend vom Gerät trennen. Dann stechken Sie erneut sie.

Lösung 2. Bestätigen Sie, ob die SD-Karte gut funktioniert. Legen Sie SD-Karte im anderen Gerät ein und testen.

Lösung 3. Apple Music Speicherort überprüfen, ob es einen Fehler gibt.

Lösung 4. Cahce leeren, um mehr Speicherplatz zu entlasten.

Lösung 5. Formatieren Sie die SD-Karte. Die SD-Karte zu formatieren ist auch eine effektive Lösung.


Fazit

Egal, ob Sie Android- und iPhone-Benutzer sind, empfehlen wir Ihnen mit TuneFab Apple Music Converter, Apple Music DRM zu entfernen und in MP3, M4A, FLAC, usw. konvertieren. Danach können Sie ohne Einschränkungen sie offline genießen.


Ausgezeichnet
Berwertung:  / 5 (  Bewertungen) Viele Dank für Ihre Bewertung!

Kommentar schreiben

0 Kommentare

Kommentare(0)