Was tun-Spotify Premium funktioniert nicht offline

Updaten von Venus

2019.12.03

Ich habe ein paar Songs heruntergeladen, (sie haben den grünen Pfeil), aber wenn ich in den Offline-Modus gehe, werden sie nicht spielen. Ich deinstalliere die App bereits, reinige die Offline-Geräte, installiere die App neu, aber nichts funktioniert. Ich zahle für die Premium, nur weil ich offline zuhören möchte aber jetzt nichts funktioniert.


Um heruntergeladene Spotify-Songs offline spielen und genießen zu können, bezahlen Spotify-Nutzer immer für Spotify Premium, das Offline-Hören unterstützt. Viele von ihnen sagen jedoch, dass Spotify Premium manchmal nicht offline funktioniert. Sie können ihre heruntergeladenen Songs auch nach der Neuinstallation von Spotify und der Reinigung des Spotify-Cache nicht offline wiedergeben. Wie kann man dann das Problem reparieren, dass Spotify Premium Songs nicht offline wiedergibt? Keine Sorge! Hier ist die Lösung - TuneFab Spotify Music Converter. Lesen Sie den Artikel fortlaufend, um weitere Einzelheiten zu erfahren.




Teil 1. Gründe dafür, dass Spotify Premium nicht offline funktioniert

Vor der Empfehlung zur Reparierung von dem Problem ist es notwendig, Sie wissen zu lassen, warum Spotify Premium nicht offline funktioniert. Hier sind die beiden Hauptgründe:


1. Die heruntergeladenen Dateien sind Cache-Dateien.

Die Mehrheit der Spotify-Tracks wird heruntergeladen und als Cache-Dateien gespeichert (die Cache Dateien werden verwendet, um Cache-Informationen für eine Vielzahl von verschiedenen Internet-Browsern zu speichern) anstelle von einzelnen Dateiformaten wie MP3. Mit anderen Worten, es ist nur eine Cache-Datei, die keine direkte Musikwiedergabe unterstützt. Daher funktioniert Ihre Spotify Premium offline unter solchen Umständen nicht.


2. Die heruntergeladenen Dateien sind mit DRM-Schutz verschlüsselt.

Ein weiterer Grund ist, warum heruntergeladene Spotify Premium Songs nicht offline abgespielt werden, dass Spotify Music mit DRM-Schutz verschlüsselt ist. Digital Rights Management (DRM) soll die unbefugte Weitergabe digitaler Medien verhindern und die Möglichkeiten der Verbraucher einschränken, Inhalte, die sie gekauft haben, zu kopieren. Obwohl es sich bei den von Ihnen heruntergeladenen Spotify-Songs um einzelne Audiodateiformate handelt, können Sie sie daher nicht auf anderen Geräten wiedergeben, ohne den DRM-Schutz zu entfernen.


Teil 2. Lösung zur Reparatur des Problems, dass Spotify Premium offline nicht funktioniert

Nun ist der Grund klar, warum Spotify Premium-Benutzer heruntergeladene Spotify-Musik nicht offline abspielen können. Aber wie kann man das Problem lösen, dass Spotify Premium Offline nicht funktioniert? Tatsächlich fragen viele Spotify verwendende Leute, „Funktioniert und spielt Spotify offline ohne Spotify Premium? In der Tat wäre es für Spotify-Benutzer von Vorteil, wenn es eine Möglichkeit gibt, Spotify-Musik offline abzuspielen und ohne für Spotify Premium zu bezahlen. Gibt es einen Weg? Hier ist die Lösung: Laden Sie mit einem leistungsstarken Tool Spotify-Songs herunter und konvertieren Sie sie in DRM-freie Musik, um sie offline abzuspielen und dauerhaft anzuhören. Hier empfehle ich dieses effektive Tool zur Spotify-Musikkonvertierung - TuneFab Spotify Music Converter.


TuneFab Spotify Music Converter ist ein leistungsstarker und effektiver Spotify-Musikkonverter, mit dem Sie nicht nur Spotify Songs herunterladen und von OGG Vorbis in DRM-freie MP3-, M4A-, WAV- und FLAC-Dateien konvertieren können, sondern auch den DRM-Schutz von Spotify Songs, Playlists und Dateien entfernen können und es ermöglicht Ihnen, Spotify Musik für das Offline-Hören auf Geräten wie Chromebooks, Kindle Fire herunterzuladen.


Mehrere erweiterte Funktionen von TuneFab Spotify Music Converter:

  • Konvertieren Sie Spotify-Musik in normale Ausgabeformate mit fortschrittlicher Qualität.

  • Genießen Sie Spotify Premium-Funktionen wie ohne Werbung, verbesserte Wiedergabequalität und Offline-Wiedergabe.

  • Speichern von ID3-Tags und Metadaten;

  • Erweiterte Ausgabeeinstellungen wie Bitrate, Abtastrate.


Laden Sie jetzt zuerst TuneFab Spotify Music Converter herunter. Führen Sie dann die folgenden einfachen Schritte aus, um Spotify Songs für die Offline-Wiedergabe herunterzuladen und zu konvertieren. Dann brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen, wie Sie das Problem lösen, dass Spotify Premium nicht offline funktioniert!


Schritt 1. Installieren Sie TuneFab Spotify Music Converter

Stellen Sie sicher, dass Sie TuneFab Spotify Music Converter zusammen mit der Spotify-App heruntergeladen haben. Folgen Sie dann den Anweisungen, um das Programm vollständig zu installieren.

Spotify Music Converter starten


Hinweis: Es gibt 2 Mac-Versionen von TuneFab Spotify Music Converter, eine kostenlose Version und eine Vollversion. Um die zeitliche Begrenzung aufzuheben, klicken Sie hier, um die Vollversion zu erhalten.


Schritt 2. Spotify-Songs zu Spotify Music Converter hinzufügen

Nachdem Sie das Programm perfekt installiert haben, führen Sie es zunächst aus. Klicken Sie dann auf „Dateien hinzufügen“, um Spotify Playlists, Alben, Titel und Künstler hinzuzufügen. Es gibt zwei Möglichkeiten, Spotify Music hinzuzufügen. Sie können Alben, Playlists oder Titel, die Sie möchten, direkt von Spotify auf die Oberfläche von TuneFab Spotify Music Converter ziehen. Sie können auch Spotify Songs hinzufügen, indem Sie einfach den Musiklink von Spotify Music kopieren und dann den Link in die Suchleiste einfügen.


Nachdem Sie alle Spotify Musikdateien hinzugefügt haben, die Sie herunterladen möchten, klicken Sie in der rechten unteren Ecke auf „Hinzufügen“, um Ihre Musik hinzuzufügen und sich auf die Konvertierung vorzubereiten.

Spotify Music Converter Songs hinzufügen


Schritt 3. Wählen Sie Ausgabeformat

Klicken Sie nach dem Hinzufügen von Spotify-Tracks auf „Optionen“>„Erweitert“, um das konvertierte Dateiformat (MP3, M4A, WAV, FLAC) auszuwählen. Bitrate und Samplerate können auch vor der Konvertierung zurückgesetzt werden, um die Musikqualität zu verbessern.

Spotify Music Converter Ausgabeformat auswählen


Schritt 4. Geben Sie den Ausgabeordner an

Klicken Sie auf „Optionen“>„Allgemein“ und wählen Sie den Ausgabeordner aus, in dem Sie Ihre konvertierten Spotify-Songs speichern möchten.

Spotify Music Converter Speicherort einstellen


Schritt 5. Starten Sie die Konvertierung

Nachdem Sie alle oben genannten Einstellungen vorgenommen haben, klicken Sie auf „Konvertieren“, und das Programm beginnt mit der Konvertierung. Nach einigen Minuten wird die Konvertierung beendet. Dann können Sie Spotify-Musik offline ohne Premium auf jedem Gerät frei abspielen und anhören.

Spotify Music Converter Songs umwandeln


Fazit:

Nun, ich denke, Sie wissen genau, wie Sie Spotify Premium reparieren können, wenn es nicht offline funktioniert. Mit Hilfe von TuneFab Spotify Music Converter können Sie Spotify-Musik in das DRM-freie Audioformat konvertieren und auf jedes Gerät herunterladen, um sie ohne Premium-Abonnement offline abzuspielen. Zögern Sie nicht! Laden Sie es herunter und hinterlassen Sie unten eine Nachricht, wie Sie wollen!


Berwertung: 4.4 / 5 ( 67 Bewertungen) Vielen Dank für Ihre Bewerbung!

Kommentar schreiben

Kommentare

Kommentare

NEWSLETTER

Abonnieren und TuneFabs letzte Info und Angebote bekommen

Copyright © TuneFab Software Inc. Alle Rechte vorbehalten.