close years-promotion close years-promotion

Apple Music Web Player: Wie hört man Apple Music in Browser an?

Updaten von Bettina

2021.03.18

Apple hat offiziell den Apple Music Webbrowser-Basierte Player bekanntmacht. Mit der Browser-Basierte Player können Sie Apple Music in einem beliebigen Browser auf einem Mac oder PC streamen. Jetzt fragen Sie sich vielleicht Fragen wie:

Welche Funktionen bietet die offizielle Apple Music Web-Version? Welche nicht? Wie hört man Apple Music in Browser?


Keine Sorgen. Dieser Artikel behandelt alles, was Sie über Apple Music Web Player wissen wollen, wie die Benutzeroberfläche, die Hauptfunktionen, fehlende Funktionen, der Guide und seine Alternativen. Dann kommen wir zum Thema.



INHALTE


Die Benutzeroberfläche

Bevor sie sich anmelden, sieht es wie folgt aus:


Apple Music Web Player


Gehen Sie in einem beliebigen Webbrowser auf ihrem PC oder Mac zu music.apple.com.de. Die Benutzeroberfläc wird wie oben angezeigt. Die Web-basierte Version der Benutzeroberfläche sieht sehr ähnlich wie die Apple Music für Mac. In der linken Toolbar finden Sie „Jetzt Hören“, „Entdecken“, und „Radio“. In Bereich „Entdecken“ können Sie Playlists, Empfehlungen, Top-Charts und Musikvideos durchsuchen.


Nach der Anmeldung sieht die Benutzeroberfläche wie folgt aus:

Apple Music Web Player Benutzeroberfläche


Sobald Sie sich mit Ihrer Apple-ID angemeldet haben, die mit Apple Music abonnierte hat, werden Ihre Playlists von iTunes automatisch mit der Browserversion synchronisiert. Sie können durch das Label wie „Mediathek“, „Zuletzt hinzugefügt“, „Künstler“, „Album“, „Song“ und „Playlist“ in der linken Toolbar zugreifen. Es gibt eine Playlist auf der Weboberfläche.


Am unteren Rand der zugänglichen Seitenleiste gibt es eine Option „In iTunes öffnen“ durch Chrome, Firefox, Edge auf Windows PC und „In Musik öffnen“ auf Safari.


Wie benutze ich Apple Music Web Player?

Apple Music Web Player funktioniert in allen Browser, einschließlich Google Chrome, Firefox, Microsoft Edge usw., und auf allen Plattformen/Anlage, wie iOS, Android, Windows 10, Linux, Chrome OS und mehr.


Wenn Sie Apple Music abonniert haben, können Sie in jedem Browser auf Ihrem Gerät aufrufen, sich mit Ihre Apple-ID anmelden und können Sie Apple Music hören ohne die Musik-App oder die iTunes-App verwenden zu müssen.


Wenn Sie kein Abonnement für Apple Music haben, können Sie mit einem Webplayer bis zu 30 Sekunden vorschauern.


Die Hauptfunktionen

1. Weiter oben/ Weiter spielen/ Später spielen

Die „Weiter oben“ Funktion ist in der Web Version verfügbar. Sie können Musik in die Warteschlage für die nächste oder später spielen hinzufügen.


2. Zufällig

Sie können die Zufällig-Funktion verwenden, um die Musik zufällig abzuspielen.


3. Zur Mediathek hinzufügen/ aus Mediathek löschen

Sie können Ihre Lieblingslieder zur Apple Music Mediathek hinzufügen, oder Sie aus der Mediathek im Browser entfernen.


4. Hell- und Dunkelmodus

Apple Music Web Player unterstützt sowohl den Hell- als auch den Dunkelmodus.


Wenn Sie MacOS 10.14 oder höher verwenden, passt sich die Web UI an, ob Sie auf ihrem Mac einen Dunkelmodus verwenden oder nicht.


Fehlende Funktionen

1. Mangel an Lyrics

Im Gegensatz zur Verwendung mit iTunes oder Musik-App auf PC oder Mobilgerät können Sie Lyrics auf dem Apple Music-Webplayer verwenden.


2. Liedinformationen können nicht angezeigt wurden.

Es gibt keine Möglichkeit, die Details der Musik wie Künstler, Album, Komponist, Genre, Jahre, Disc-Nummer, Abbildung usw. zu überprüfen.


Alternativen zum Apple Music Web Player

1. TuneFab Apple Music Converter—Eine Software, die Apple Music perfekt ersetzt.

Apple Music Converter Win Programm starten


Wenn Sie denken, dass Apple Music oder iTunes zu viel Speicherplatz beanspruchen, können Sie TuneFab Apple Music Converter verwenden. Konvertieren Sie Ihre Songs auf Ihren PC/Mac oder importieren in Smartphones, sodass Sie jederzeit Musik hören können.


Was ich über TuneFab Apple Music Converter mag

TuneFab kann Apple Music-Songs konvertieren und auf PC/Mac speichern sowie heruntergeladene Musik auf CD brennen oder in Smartphones importieren. Damit Sie problemlos Ihre Musik hören und genießen. Das Tempo der Konvertierung kann bis auf 10X anpassen.


Bisher ist TuneFab Apple Music Converter mit 7 Ausgabeformate kompatibel: MP3, M4A, FLAC, AC3, AAC, AIFF, AU. Sie können die Einstellungen manuell anpassen.


Das Besondere an TuneFab Apple Music Converter ist, dass es nicht nur ein Apple Music Converter ist, sondern auch DRM geschützte Hörbücher in MP3 konvertieren kann. Sehr gut geeignet für Hörbücher im iTunes Store und bei Audible.


2. Maeve—Kostenloser Apple Music-Webplayer ohne iTunes

Maeve Benutzeroberfläche


Wenn Sie nach einer Möglichkeit zu suchen, Apple Music zu hören, ohne iTunes herunterzuladen, ist Maeveeine gute Wahl.


Was ich über Maeve mag

Maeve hat eine nützliche Navigationsbereich, mit der Sie ganz einfach durch alle Musikabschnitte navigieren und zugreifen können, einschließlich Für dich, die Charts, Letzten Fm, Album, Playlist, Songs usw. Mit Maeve können Sie Playlists erstellen, Playlists untersuchen, Musik mischen und Songs wiederholen.


Es bietet eine interaktive Karte an, die Sie die Top 100-Charts nach Land oder Genre überprüfen können.


Wenn Sie Die Künstler oder Songs nicht mögen, entfernen Sie sie und sie werden aus jeder von Ihnen angespielte Playlist herausgefiltert.


Sie können Lyrics in verschiedenen Modus ansehen: im Pop-Up oder in Vollbildmodus.


3. Musish—Ein Webplayer mit klarem und intuitivem Design

Musish Benutzeroberfläche


Musish hat eine klare und intuitive Benutzeroberfläche und es sieht aus, als ob es von Apple designen wurde.


Was ich über Musish mag

Sie können es auf jedem Computer verwenden, auf dem MacOS, Windows oder Linux ausgeführt wird.

Ähnlich wie Maeve bietet Musish Ihnen die Bereich Für dich, Browser und Mediathek, in der Ihre zuletzt gespielten Lieder, die Top 100-Playlists und zuletzt hinzufügen Lieder, Künstler, Songs und Playlist usw.


Es verfügt auch über einen Mini-Player, mit dem sie leicht spielen, mischen und wiederholen Songs und auch Lyrics sehen können.


Im Gegensatz zu Meave bietet Musish mit zwei Arten von Streaming-Qualität: High (256 Kbps) und Standard (64 Kbps).


4. ThinMusic— Ein Apple Music-Webplayer für alle moderner Browser

Thinmusic Benutzeroberfläche


Mit ThinMusic können Sie Apple Music Songs, Albums, und Playlists in allen modernen Browsern abspielen.


Sie können die Top-Playlist durchsuchen und in der Apple Music Mediathek nach Lieblingsliedern suchen und können Songs im Letzten Fm verarbeiten.


Daneben können Sie die Songs in die Warteschlage aufnehmen und auf verschiedene Weise abspielen: Zufallswiedergabe, Weitergabe, Letzte Wiedergabe usw.


Die oben genannten sind die besten Apple Music-Webplayer, mit denen Sie Apple Music Songs über einen Webbrowser streamen können. Welchen gefällt Ihnen am besten? Wenn Sie andere großartige Optionen haben, teilen Sie uns dies in den Kommentaren mit!


Ausgezeichnet
Berwertung:  / 5 (  Bewertungen) Viele Dank für Ihre Bewertung!

Kommentar schreiben

0 Kommentare

Kommentare(0)