Gelöst: Apple Music Objekt ist nicht verfügbar

Updaten von Venus

2020.01.31

Ich bin sicher, dass viele von Ihnen diese Fehlermeldung möglicherweise gesehen haben, wenn Sie versuchen, einen bestimmten Titel in Apple Music abzuspielen: „Objekt ist nicht verfügbar, das Objekt kann nicht wiedergegeben werden“. Vielleicht suchen Sie nach der ultimativen Lösung, um dieses Problem endgültig zu beseitigen. Zum Glück haben Sie endlich einen gefunden.


In dieser Anleitung, Sie werden lernen:

1. Warum sagt Apple Music, dass Objekt nicht verfügbar ist?

2. Lösungen zur Behebung des Apple Music-Fehlers: „Objekt ist nicht verfügbar, das Objekt kann nicht wiedergegeben werden“.

3. Wie kann man vermeiden, Objekt ist nicht verfügbar Apple Music



Warum sagt Apple Music, dass Artikel nicht verfügbar ist?

Wenn einige Songs in Ihrer Apple Music Mediathek plötzlich grau geworden sind und nicht wiedergegeben werden können, gibt es folgende Gründe:


1. Ihre iCloud-Musikmediathekist nicht verbunden und nicht zugänglich, sodass die von Ihnen gespeicherten Objecte nicht wiedergegeben werden können.

2. Bestimmte Track oder Alben können nicht auf Apple Music gestreamt werden, da die Künstler oder ihre Labels die Songs nicht für Apple Music lizenziert haben.

3. Dieses Lied ist derzeit in Ihrem Land oder Ihrer Region nicht verfügbar.

4. Es wurden Einschränkungen für die Sperrung der Musik mit expliziten Inhalten festgelegt.

5. Das Lied wurde auf eine neue Version von Apple Music bearbeitet.


Lösungen zur Behebung des Apple Music-Fehlers: „Objekt ist nicht verfügbar, das Objekt kann nicht wiedergegeben werden“.

Lösung 1. Deaktivieren Sie die iCloud-Musikmediathek und aktivieren Sie sie wieder

Die gebräuchlichste Methode zur Behebung des Problems, dass Apple Music Songs nicht abgespielt werden, sit Apple Music abzumelden/anzumelden oder iCloud-Musikmediathek zu deaktivieren/wieder-aktivieren. Wenn die iCloud Musikmediathek ausgeschaltet ist, werden alle heruntergeladenen Songs aus Ihrer Bibliothek entfernt. Daher müssen Sie alle Lieder erneut herunterladen, wenn Sie die iCloud Musikmediathek wieder einschalten.


Auf dem iPhone

Gehen Sie zu Einstellungen>Musik>iCloud Musikbibliothek, dann schalten Sie die Taste auf „Aus“. Warten Sie ein oder zwei Minuten und schalten Sie dann die iCloud-Musikmediathek wieder auf „EIN“. Danach können Sie zur Musik-App zurückgehen und die Lieder erneut herunterladen.

Musik App deaktiviert iCloud Musikmediathek


In iTunes

Gehen Sie unter Windows zu Menü>Bearbeiten>Einstellungen>Allgemein, deaktivieren Sie „iCloud-Musikmediathek“ und klicken Sie auf „OK“. Warten Sie 1 Minute und gehen Sie dann zurück zu Allgemein und überprüfen Sie erneut „iCloud-Musikmediathek“.


Gehen Sie für Mac-Benutzer zu Menü>iTunes>Einstellungen>Allgemein und deaktivieren Sie „iCloud-Musikmediathek“ und aktivieren Sie es erneut.

iCloud Musikmediathek in Mac überprüfen

Lösung 2. Löschen Sie den alten Track und fügen Sie die neue Version über „Suchen“ hinzu.

Wenn das Deaktivieren und Aktivieren von iCloud-Musikmediathek den Fehler nicht beheben kann, versuchen Sie, den Titel manuell aus Ihrer Mediathek zu löschen, und gehen Sie dann zu „Suchen“, um den Titel zu suchen und erneut hinzuzufügen.


Mit dieser Methode können Sie sicherstellen, dass Sie die neueste Version des Songs verwenden. Wenn ein Song aus einer älteren Playlist geändert wurde, wird der geänderte Titel unter Apple Music als neue Version gespeichert. Dann wird das ursprüngliche Lied ungültig.

Apple Music Songs in iPhone löschen


Lösung 3. Schließen Sie die App und starten Sie Ihr iPhone neu

Eine andere schnelle Lösung, um die Songs zu reparieren, die bei Apple Music nicht verfügbar sind, besteht darin, das Beenden der Musik-App zu erzwingen, wenn Sie das iPhone verwenden. Und dann starten Sie iPhone und die App neu.


Durch einen Neustart Ihres Geräts können einige unbekannte Fehler behoben und die App reibungslos ausgeführt werden.


Lösung 4. Wie Sie vermeiden, dass Apple Music Songs nicht für immer verfügbar sind

Die oben genannten Methoden können das Problem möglicherweise vorübergehend beheben. Wenn Sie jedoch sicherstellen möchten, dass der Fehler „Objekt nicht verfügbar“ nie wieder auftritt, versuchen Sie die folgende Methode, um Apple Music-Songs in MP3 zu laden und für immer in Ihrer iTunes-Mediathek zu behalten. Auf diese Weise sind alle Ihre Apple Music Tracks für die Offline-Wiedergabe verfügbar, auch wenn Ihr Abonnement endet.


Schritt 1. Downloaden Sie TuneFab Apple Music Converter auf den Windows oder Mac PC.


Schritt 2. Starten Sie das Programm und wählen Sie Apple Music Tracks, die herunterladen und als MP3 speichern möchten.

Apple Music Converter Songs auswählen


Schritt 3. Wählen Sie MP3 als Ausgabeformat und einen Ausgabespeicher für Speichern von den konvertierten Songs.


Schritt 4. Klicken Sie auf „Konvertieren“, um Apple Music in MP3 zu konvertieren.

Apple Music Converter Songs umwandeln


Ist dieser Artikel hilfreich für Sie? Für mich besteht die beste Methode, „Apple Music-Songs ausgegraut“ oder „Apple Music Objekt ist nicht verfügbar“ zu beheben, darin, iCloud Music Library zu deaktivieren und wieder einzuschalten. Es funktioniert die meiste Zeit. Ich empfehle jedoch, dass Sie TuneFab Apple Music Converter verwenden, um Apple Music Songs auf dem PC zu speichern. Alle heruntergeladenen Songs sind DRM-frei und Sie können die Songs an einem beliebigen Ort für immer aufbewahren.


Berwertung: 4.4 / 5 ( 67 Bewertungen) Vielen Dank für Ihre Bewerbung!

Kommentar schreiben

Kommentare

Kommentare

NEWSLETTER

Abonnieren und TuneFabs letzte Info und Angebote bekommen

Copyright © TuneFab Software Inc. Alle Rechte vorbehalten.