Apple Music Objekt ist nicht verfügbar? 5 Wege zur Lösung

Updaten von Venus

2023.12.21

Beim Abspielen von Musik mit Apple Music werden möglicherweise zwei Fehlermeldungen angezeigt: „Dieser Titel ist derzeit in deinem Land oder deiner Region nicht verfügbar“ oder „Objekt ist nicht verfügbar, das Objekt kann nicht wiedergegeben werden“. In diesem Fall kann es sein, dass diese Meldung aufgrund eines Fehlers bei Apple Music erscheint und die Titel tatsächlich noch abspielbar sind.

 

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, warum solche Apple Music Objekte nicht verfügbar sind und 5 praktische Möglichkeiten zum Beheben dieser Fehlermeldung. Darüber hinaus stellen wir Ihnen einen hilfreichen Tipp vor, wie Sie diese Fehlermeldung bei der Musikwiedergabe mit Apple Music in Zukunft vermeiden können. Bitte lesen Sie weiter!

Apple Music Objekt ist nicht verfügbar

 

 

 

Warum ist Apple Music Titel nicht verfügbar?

Wenn Sie die Fehlermeldung „Dieser Titel ist derzeit in deinem Land oder deiner Region nicht verfügbar“ erhalten, bedeutet dies in der Regel, dass Ihre Region nicht über das Urheberrecht zum Abspielen dieses Liedes verfügt wie zum Beispiele, die Künstler oder die Produktionsfirma haben die Songs nicht für Apple Music lizenziert. Aber auch wenn der Titel in Ihrer Region autorisiert sind, kann diese Meldung oder einfach „Objekt ist nicht verfügbar“ aufgrund eines Fehlers auftreten. In diesem Fall können folgende Gründe vorliegen:

  • Ihre iCloud-Musikmediathek ist nicht verbunden und die Apple Musik ist nicht zugänglich, sodass die von Ihnen gespeicherten Objecte nicht wiedergegeben werden können.

  • Es wurden Einschränkungen für die Sperrung der Musik mit expliziten Inhalten festgelegt.

  • Das Lied wurde auf eine neue Version von Apple Music bearbeitet.

  • Ihr Gerät ist nicht mit dem Internet verbunden oder Ihr Netzwerk ist instabil.

  • Ihre iCloud-Musikmediathek hat 100.000 Musiktitel gespeichert.

 

Problemlösungen: Apple Music Objekt ist nicht verfügbar

Lösung 1. iCloud-Musikmediathek deaktivieren und neu aktivieren

Das ist ein praktische Methode zur Behebung der Fehlermeldungen, Apple Music abzumelden und anzumelden oder iCloud-Musikmediathek erneut zu aktivieren. Wenn die iCloud Musikmediathek ausgeschaltet ist, werden alle heruntergeladenen Songs aus Ihrer Bibliothek entfernt. Daher müssen Sie alle Lieder erneut herunterladen, wenn Sie die iCloud Musikmediathek wieder einschalten.

 

Auf dem iPhone

Gehen Sie zu Einstellungen>Musik>iCloud Musikbibliothek, dann schalten Sie die Taste auf „Aus“. Warten Sie einige Minuten und schalten Sie dann die iCloud-Musikmediathek wieder auf „EIN“. Danach können Sie zur Musik-App zurückgehen und die Lieder erneut herunterladen.

Musik App deaktiviert iCloud Musikmediathek

 

Auf Mac

Führen Sie die „Musik“ App aus und gehen Sie dann zu „Einstellungen“ nach dem Klick auf Musik oben in der Menüleiste. In dem Pop-up-Fenster wählen Sie Allgemein und deaktivieren Sie die Funktion „iCloud-Musikmediathek“. Tippen Sie auf die „OK“ Taste. Gehen Sie später wieder in Allgemein-Tab und aktivieren Sie es erneut.

iCloud-Musikmediathek auf Mac deaktivieren und erneut

 

Auf Windows PC

Gehen Sie unter Windows zu Menü>Bearbeiten>Einstellungen>Allgemein, deaktivieren Sie „Mediathek synchronisieren“ und klicken Sie auf „OK“. Warten Sie einer Weile und gehen Sie dann zurück zu Allgemein und überprüfen Sie erneut „iCloud-Musikmediathek“.

 

Gehen Sie für Mac-Benutzer zu Menü>iTunes>Einstellungen>Allgemein und deaktivieren Sie „iCloud-Musikmediathek“ und aktivieren Sie es erneut.

iCloud Musikmediathek in Mac überprüfen

Lösung 2. Apple Music Songs erneut hinzufügen

Wenn die obige Lösung es nicht beheben kann, versuchen Sie, den Titel manuell aus Ihrer Mediathek zu löschen, und gehen Sie dann zu „Suchen“, um den Titel zu suchen und erneut hinzuzufügen.

 

Mit dieser Methode können Sie sicherstellen, dass Sie die neueste Version des Songs verwenden. Wenn ein Song aus einer älteren Playlist geändert wurde, wird der geänderte Titel unter Apple Music als neue Version gespeichert. Dann wird das ursprüngliche Lied vielleicht ungültig.

Apple Music Songs in iPhone löschen

 

Lösung 3. Apple Music schließen und Ihre Gerät erneut starten

Eine andere schnelle Lösung besteht darin, das Beenden der Musik-App zu erzwingen, wenn Sie das iPhone verwenden. Starten Sie dann das iPhone und die App neu. Ein Neustart kann einige unbekannte Fehler beheben und die App wieder zum Laufen bringen. Daneben können Sie ausprobieren, die Apple Music App zurückzusetzen.

 

Lösung 4. Überprüfen Sie die Internetverbindung

Apple Music ist einer Musik-Streaming-Dienst. Das bedeutet, dass Ihr Gerät mit dem Internet verbunden sein muss, um Titel auf Apple Music abzuspielen. Wenn Sie versehentlich Ihre Netzwerkverbindung deaktivieren oder Ihr Netzwerk instabil ist, wird möglicherweise die Fehlermeldung „Objekt ist nicht verfügbar“ angezeigt. An dieser Stelle sollten Sie überprüfen, ob Ihr Gerät mit einem stabilen Netzwerk verbunden ist.

 

Lösung 5. Musik aus der iCloud-Musikmediathek entfernen

Die iCloud-Musikbibliothek unterstützt nur die Speicherung von 100.000 Musiktiteln pro Konto. Wenn Sie versuchen, weitere Apple-Musik zu speichern, nachdem die Speichergrenze erreicht wurde, erhalten Sie möglicherweise die Fehlermeldung, dass Ihre Musiktitel nicht abgespielt werden können. Es wird in diesem Fall empfohlen, einige Musiktitel aus der iCloud-Musikmediathek zu löschen:


Auf iPhone und Mac
Schritt 1. Öffnen Sie die „Musik“ App auf Ihrem iPhone oder Mac und gehen Sie zu „Mediathek“.


Schritt 2. Wählen Sie das Lied oder Album, die Sie aus der iCloud-Musikmediathek entfernen wollen, und dann klicken auf die Drei-Punkt-Taste oben rechts.


Schritt 3. Wählen Sie die Option „Aus Mediathek löschen“ aus, dann wird die Musik oder das Album gelöscht.

Songs löschen auf iPhone

 

Auf PC Computer
Schritt 1. Führen Sie iTunes aus und tippen Sie in der iTunes-App auf „Mediathek“.


Schritt 2. Tippen Sie auf auf die Taste „Titel“ in der linken Menüleiste und dann wählen Sie die zu löschenden Titel aus.


Schritt 3. Um die Titel aus iCloud zu löschen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Titel und dann auf „Aus Mediathek löschen“.

Songs löschen auf PC

 

Mehr erfahren:

Wenn Ihnen diese Begrenzung der Titelanzahl nicht ausreicht, können Sie auch Ihre Titel ohne Apple Music mit iCloud synchronisieren.

 

Tipp: Apple Music Fehlermeldung vermeiden

Die oben genannten Methoden können das Problem möglicherweise beheben. Wenn Sie jedoch sicherstellen möchten, dass der Fehler „Objekt nicht verfügbar“ nie wieder auftritt, versuchen Sie die folgende Methode, um Apple Music-Songs in MP3 zu laden und für immer in Ihrer iTunes-Mediathek zu behalten. Auf diese Weise sind alle Ihre Apple Music Tracks für die Offline-Wiedergabe verfügbar, auch wenn Ihr Abonnement endet.

 

TuneFab Apple Music Converter ist eine gute Wahl. Es ist ein professioneller Musikkonverter, der den DRM-Schutz von Apple Music entfernen und Songs ohne Qualitätsverlust in MP3, M4A, FLAC, AAC, AC3, AIFF und AU konvertieren kann. Dank der intuitiven Benutzeroberfläche und dem sehr benutzerfreundlichen integrierten Apple Music Webplayer können Sie Ihre Lieblings-Lieder direkt von Apple Music in wenigen einfachen Schritten offline speichern, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass die Lieder nicht abspielbar sind. Darüber hinaus können Sie mehr Zeit zum Musik-Speichern mit der nützlichen 5X schnelle Konvertierungsgeschwindigkeit und die Batch-Konvertierung Funktion sparen. Im Folgenden finden Sie einfache Schritte, probieren Sie es einfach aus!

 

Schritt 1. Downloaden Sie TuneFab Apple Music Converter auf den Windows oder Mac PC. Starten Sie das Programm nach der Installation und klicken Sie auf „Apple Web Player starten“.

 

Schritt 2. Melden Sie sich mit Ihrem Apple Music Konto an. Dann fügen Sie die Songs hinzu, die Sie konvertieren möchten, indem Sie die Lieder in dem Suchfeld eingeben und finden und dann auf das Plus-Symbol klicken.

Songs in TuneFab hinzufügen

 

Schritt 3. Nach der Analyse werden die ganze Playliste in dem programm importiert. Drücken Sie den Drop-Down-Pfeil neben „Alle Dateien konvertieren in“ und wählen Sie ein gewünschtes Ausgabeformat wie MP3 aus.

Ausgabeformat auswählen

 

Schritt 4. Wählen Sie die zu downloadenden Lieder und dann tippen auf „Konvertieren“, um Apple Music in ein gewünschtes Format zu konvertieren.

Apple Music konvertieren

 

Fazit

Es ist frustrierend, wenn Sie beim Abspielen Ihrer Lieblingslieder auf das „Apple Music Objekt nicht verfügbar“ Problem auftreten. Aber keine Sorge, in diesem Artikel stellen wir Ihnen 5 Möglichkeiten vor, um diesen Fehler zu beheben. Falls Sie das gleiche Problem haben, dann können Sie sie nacheinander ausprobieren. Wenn Sie denselben Fehler später bei der Wiedergabe von Apple Music nicht mehr erleben möchten, empfehlen wir Ihnen, Ihrer geliebten Songs mit dem professionellen und leistungsstarken TuneFab Apple Music Converter offline in MP3 oder anderen Musikformaten zu speichern. Danach können Sie die heruntergeladene Musik auf andere Wiedergabegeräte importieren, sodass Sie sie jederzeit und überall genießen können.

 

 

Ausgezeichnet
Berwertung:  / 5 (  Bewertungen) Viele Dank für Ihre Bewertung!

Kommentar schreiben

0 Kommentare

Kommentare(0)

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass Sie das beste Erlebnis auf unserer Website haben. Wenn Sie auf „Cookies akzeptieren“ klicken, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu.