AAC zu MP3: Wie kann ich iTunes geschützte AAC in MP3 umwandeln

Updaten von Leo

2019.11.21


„Ich habe etwa 200 geschützte AAC Audiodateien in meiner iTunes Mediathek, die ich nicht auf meinem MP3-Player abspielen kann! Wie kann ich diese iTunes geschützten Dateien zu MP3 umwandeln und diese anschließend auf meinem MP3-Player anhören?“


Wenn Sie MP3 Versionen Ihrer iTunes geschützten AAC Audiodateien erhalten möchten, gucken Sie sich die folgende Anleitung an. Diese wird Ihnen zeigen, wie Sie die geschützten AAC Dateien zu MP3 mit dem einfachsten AAC zu MP3 Converter umwandeln können.



Teil 1: Was sind geschützte AAC Audiodateien bei iTunes?

Vor 2009 waren iTunes geschützten AAC Audiodateien das Standardformat für verkaufte Lieder im iTunes Store. Wenn Sie „Art“ in iTunes aktivieren, sehen Sie Lieder, die als „geschützte AAC Audiodateien“ bezeichnet sind. „Geschützt“ bedeutet, dass die AAC Audiodateien von Apples FairPlay verschlüsselt sind. FairPlay ist ein digitales Rechtsmanagement (DRM) Technologie, die von Apple hergestellt und genutzt wird, um Inhalte vor dem Kopieren, Teilen oder Abspielen auf unautorisierten Geräten zu hindern. Deshalb können Sie keine geschützten AAC Audiodateien auf Android Handys, Zune, Sonos Hi-Fi Systemen und anderen Geräten, die nicht von Apple sind, abspielen können.


Seit April 2009 hat Apple aufgehört, DRM-Schutz zu iTunes Musik hinzuzufügen, und ist auf ein neueres, hochqualitatives Format umgestiegen: iTunes Plus. Dies ist das neue Standardformat, wenn Sie Musik im iTunes Store erwerben. Die DRM-freien AAC Audiodateien werden auch als iTunes erworbene AAC Audiodateien bezeichnet.


Teil 2: Kann ich geschützte AAC Audiodateien zu MP3 in iTunes umwandeln?

Also, ist es Ihnen möglich, geschützte AAC Audiodateien durch iTunes zu MP3 umzuwandeln?


Eigentlich gibt es für Sie 2 Möglichkeiten.

Die erste Möglichkeit ist ein iTunes Match Abo. Mit iTunes Match können Sie Ihre geschützten AAC Dateien zu iTunes Plus upgraden, wodurch die Dateien komplett DRM-frei sind. Wenn DRM entfernt ist, können Sie direkt in iTunes AAC zu MP3 konvertieren. Gehen Sie in iTunes zu „Präferenzen“ und klicken auf „Importeinstellungen“ und wählen anschließend den MP3 Kodierer aus. Wählen Sie die umzuwandelnden AAC Dateien aus und klicken auf „Datei > MP3 Version erstellen“.


Anmerkung: Es gibt keine Garantie dafür, dass alle AAC Lieder erfolgreich upgegradet werden können. Normalerweise muss das gleiche Album oder Lied weiterhin im iTunes Store verfügbar sein, da ansonsten eine Umwandlung oder ein Upgrade der geschützten AAC oder M4P Dateien zu DRM-freien Versionen nicht möglich ist.


Die zweite Möglichkeit ist das Brennen der AAC Audiodateien auf eine CD, und die Dateien anschließend von der CD im MP3-Format auf iTunes zu ziehen. Hierfür müssen Sie eine neue Playlist in iTunes erstellen, eine leere CD finden, die geschützten Lieder auf die CD brennen und die Lieder anschließend mittels eines MP3 Kodierers wieder in iTunes zu importieren. Diese Methode benötigt viele Schritte und ist eher zeitaufwendig. Deshalb ist diese Methode eher nicht empfehlenswert.


Teil 3: Der beste AAC zu MP3 Converter: geschützte AAC Dateien einfach zu MP3 konvertieren

Die schnellste Methode, geschützte AAC Dateien zu MP3 zu konvertieren, ist die Nutzung eines leistungsstarken iTunes Audioumwandlers: der TuneFab Apple Music Converter.Was kann der TuneFab Apple Music Converter alles für Sie tun?

#1. Entfernen Sie DRM von iTunes geschützten AAC Audiodateien.

#2. Konvertieren Sie iTunes AAC, iTunes M4B, Apple Music M4P, Audible AAX zu verschiedenen Formaten.

#3. Unterstützt eine 16-fache Umwandlungsgeschwindigkeit und eine Massenumwandlung.

#4. Unterstützt MP3, M4A, AC3, FLAC und weitere DRM-freie Audioformate.

#5. Behält die originale Qualität bei: 256 Kbps, 44,100 Hz.


Schritt 1. Laden Sie den besten AAC zu MP3 Converter herunter

Laden Sie TuneFab Apple Music Converter herunter und installieren Sie das Programm auf Ihrem Computer. Sobald das Programm geöffnet ist, wird iTunes automatisch geöffnet. Alle Ihre iTunes Audiodateien werden auf der Hauptschaltfläche des Programms geladen.


Schritt 2. Fügen Sie die geschützten iTunes AAC Audiodateien hinzuzufügen

Nun können Sie zu Ihrer „Mediathek“ gehen oder das „Suchfeld“ nutzen, um die geschützten AAC Dateien zu finden, die Sie zu MP3 umwandeln möchten. Sie können die iTunes Audiodateien nach Dateityp sortieren.

Apple Music Converter Songs auswählen


Schritt 3. Wählen Sie MP3 als Ausgangsformat aus

Sie können zu „Ausgangseinstellungen > Ausgangsformat“ gehen, um MP3 als Ausgangsformat auszuwählen. Sie können auch einen Ausgangsordner wählen, in dem die konvertierten AAC Dateien gespeichert werden sollen. Behalten Sie die anderen Einstellungen bei, wenn Sie nichts an der Qualität ändern wollen.

Apple Music Converter Ausgabeformat auswählen


Schritt 4. Beginnen Sie die Umwandlung der geschützten AAC Dateien zu MP3

Klicken Sie nun auf den grünen „Konvertieren“ Button und der TuneFab Apple Music Converter wird sofort mit der Umwandlung der AAC Audiodateien zu MP3 beginnen.

Apple Music Converter Songs umwandeln


Das ist alles. Mit dem TuneFab Apple Music Converter können Sie leicht die geschützten iTunes AAC Dateien zu MP3 umwandeln. Sie müssen sich nicht mehr um Probleme bei dem Abspielen der AAC Dateien sorgen. Genießen Sie nun Ihre MP3 Musik auf jedem Gerät Ihrer Wahl.


Berwertung: 4.4 / 5 ( 68 Bewertungen) Vielen Dank für Ihre Bewerbung!

Kommentar schreiben

Kommentare

Kommentare

NEWSLETTER

Abonnieren und TuneFabs letzte Info und Angebote bekommen

Copyright © TuneFab Software Inc. Alle Rechte vorbehalten.