close years-promotion close years-promotion

Amazon Music offline hören 3 Tricks für Free/Prime/Unlimited

Updaten von Gisela Werber

2022.03.02

Zweifellos können wir auf Amazon Music unsere Lieblingsplaylist streamen mit einer Internetverbindung, und zwar jederzeit und überall. Allerdings könnte der Musikstreaming-Dienst für einen immensen Datenverbrauch sorgen, und niemand will so ein extra Volumen am Monatsende zahlen. Es stellt sich also die Frage, ist es möglich, Amazon Music offline zu hören?


Klar! Schon seit Jahren kümmert Amazon sich darum. Und es gibt drei Möglichkeiten. Man kann die gekauften Titel herunterladen, den Offline-Modus einstellen, oder Songs von Amazon Music in MP3 konvertieren und lokal speichern.




Teil 1. Amazon Prime Music offline hören kostenlos

Mithilfe einer TuneFab Converter-Software kann man Amazon Music für offline Wiedergabe auf den Computer herunterladen, egal ob Sie ein Prime, Unlimited oder Free Abo haben. Für diese Aufgabe benutzen wir gerne den TuneFab Amazon Music Converter. Folgend erklären wir Sie warum es sich einen Versuch lohnt.

  • Voll-Unterstützung für Amazon Music Download: Musiktitel, Alben, Playlist, Podcast alle können von Amazon Music heruntergeladen werden. Free, Prime und Unlimited, es geht mit jedem Amazon Music Abo.

  • Viele Audioformate zum Export verfügbar: MP3, M4A, WAC, FLAC etc. Der Converter offeriert mehr Kompatibilität für die offline Wiedergabe-Erfahrung.

  • Eine schnellere Musik Konvertierung: Mit ihrer Hardware-Beschleunigung-Technologie kann der Amazon Music Download mit einem 5X max. Tempo erledigt werden.

  • Flexible Anpassung von Audioqualität: Der Converter ermöglicht uns, die Audioqualität für den Download selbst entscheiden, indem wir die Bitrate und Abtastrate davon manuell anpassen.

  • Originale ID3-Tage beibehalten: Titelname, Album, Künstler usw. werden ohne Verlust beim Herunterladen gespeichert.

  • Eine vertraute Benutzeroberfläche: Der Converter ist direkt mit dem Amazon Music Webplayer eingebaut, sodass Sie die Musik schnell ausfindig machen ohne Mühe.

Genügen nur drei Schritten um Ihre Favoriten Playlist von Amazon Music in MP3 zu konvertieren. Installieren Sie den TuneFab Converter mal auf den Computer und ab geht’s!


Schritt 1. Converter starten und Login beim Amazon Konto

Starten Sie den TuneFab Amazon Music Converter sein Hauptinterface sieht exakt wie der Amazon Music Webplayer aus. Wie bereits erwähnt ist die Software damit integriert. Also machen Sie keine Sorge und melden Sie sich an mit Ihrem Amazon Account.

Amazon Konto anmelden


Schritt 2. Amazon Music zum Konvertieren auswählen

Greifen Sie auf ein Album oder eine Playlist zu. Am rechten Rand des Programms befindet sich einen Plus-Button. Klicken Sie darauf und so öffnet sich das Converter Modul mit all den Musikstücken von diesem Album oder dieser Playlist hinzugefügt.

Amazon Music hinzufügen


Tipp: Man kann auch nach beliebigen Songs suchen und sie per Drag und Drop ins Plus-Button also das Converter Modul importieren.

Amazon Music ziehen


Schritt 3. Amazon Music konvertieren und offline speichern

Nun markieren Sie die Musiktitel, die Sie offline speichern wollen, indem Sie ein Häkchen neben dem Titelnamen setzen. Im unteren Bereich des Programms kann man einen Speicherort für den Export festlegen. Letztlich klicken Sie auf den Konvertieren-Button und so beginnt die Formatumwandlung.

Amazon Music Ausgabeformat auswählen


Nachdem die Songs von Amazon Music heruntergeladen werden, kann man sie für andere Zwecke offline nutzen, zum Beispiel:

  • Sie können die Amazon Music Lieder aufs Handy übertragen und sie später offline hören ohne Datenverbrauch.

  • Sie können die Amazon Prime Music offline im Auto hören, indem Sie die Songs auf einen USB-Stick übertragen und den dann mit dem Auto-Computer verbinden.

  • Sie können die Musikstücke für Videobearbeitung verwenden. Aber achten Sie darauf, dass die Amazon Musik kopiergeschützt sind und deshalb werden sie nur für Privatgebrauch empfohlen.


Teil 2. Amazon Music App: Offline Modus aktivieren

Wenn Sie ein aktiviertes Amazon Music Prime bzw. Unlimited Abo haben, können Sie den Offline-Modus einschalten und fast unbeschränkt die Musiktitel für die offline Wiedergabe herunterladen.

Achtung: Diese Methode geht ausschließlich für die Amazon Music App auf Android Handy bzw. Tablets oder iOS-Geräten. Falls Sie Amazon Music offline am Computer oder im Auto hören möchten, wenden Sie sich an die nächsten Methoden an.

Amazon Music offline abspielen kurze Anleitung

Schritt 1. Öffnen Sie die Amazon Music App auf dem Handy und melden Sie sich an mit Ihrem Amazon Konto.

Schritt 2. Wählen Sie aus, welchen Titel, welches Album oder welche Playlist Sie herunterladen wollen.

Schritt 3. Tippen Sie das Menü-Symbol mit den drei Punkten und anschließend auf Herunterladen.

Schritt 4. Schalten Sie Offline-Modus in den Amazon Music Einstellungen ein und Sie können nun auf die heruntergeladene Musik über das Hauptmenü zugreifen.

Amazon Music offline hören


Führen Sie den Amazon Music Download über WLAN durch!

Die heruntergeladenen Songs sind nur über die Amazon Music App zugänglich und werden auf den Handysspeicher gespeichert. Bei Platzknappheit muss man die Downloads auf der App manuell löschen. Oder Sie können mit den folgenden Methoden Amazon Music in MP3 speichern und dann auf den Cloud-Speicher hochladen.


Teil 3. Amazon Music offline auf PC oder Mac, geht das?

Es geht, aber leider Gottes nur für Ihre gekaufte Musik. Und Sie können den Download entweder auf Amazon Music Webplayer oder Desktop Player auf dem Computer erledigen. Die Schritten sind beinahe identisch.

Schritt 1. Öffnen Sie den Amazon Music Player und loggen Sie sich ein mit Ihrem Konto.

Schritt 2. Gehen Sie im Menü zu „Bibliothek“ und klicken Sie auf den Tab „Gekauft“. Hier werden all Ihrer gekauften Amazon Music Titel aufgelistet.

Schritt 3. Wählen Sie die gewünschten Songs aus und klicken oben rechts aufs drei Punkten-Menü-Symbol, dann auf „Herunterladen“.

Schritt 4. Legen Sie den Speicherort fest und bestätigen Sie den Download.

Amazon gekaufte Musik in MP3 umwandeln


So haben Sie Ihre erworbenen Amazon Musiktitel oder Alben offline gespeichert und sie werden standardmäßig ins Format MP3 exportiert.


Wenn Sie mehr Anpassungen zum Download z.B. mehr Dateiformate, Bitrate- und Abtastrate-Einstellungen anwenden wollen, oder Sie haben nur ein Prime, Unlimited oder sogar Free Amazon Music Konto, können sie trotzdem mit einer Drittanbieter-Software Amazon Music zum Hören offline speichern.


Teil 4. Problemlösungen: Amazon Music offline Probleme

Amazon Music offline funktioniert nicht, was ist los?

Die Funktion Offline Modus ist exklusiv für Amazon Prime und Amazon Unlimited verfügbar und auf mobile Android- oder iOS-Geräte sowie Fire-Tablets beschränkt. Außerdem stellen Sie sicher, dass die WLAN-Verbindung auf dem Handy problemlos läuft oder aktivieren Sie die mobilen Datennutzung für die Amazon Music App.


Die Musik sind weg oder verschwunden unter Amazon Music Offline?

Sobald das Prime-/Unlimited- Abo abgelaufen ist, werden die offline gespeicherten Musikstücke auf der Amazon Music App entfernt. Sie können mit dem oben vorgestellten TuneFab Converter ein Backup für Ihr Lieblingssongs erstellen.


Amazon Music Datenverbrauch trotz offline, wieso?

Nur die einmal heruntergeladenen Songs verbrauchen keine Daten bei der Wiedergabe. Spielen Sie also die Playlist unter dem Amazon Music Offline-Modus ab, da dort befinden sich all die gespeicherten Lieder, die Sie gedownloadet haben.


Ausgezeichnet
Berwertung:  / 5 (  Bewertungen) Viele Dank für Ihre Bewertung!

Kommentar schreiben

0 Kommentare

Kommentare(0)