close years-promotion close years-promotion

iTunes-/ Apple Music in iMovie einfügen und importieren

Updaten von Venus

2022.01.19

„Kann man Apple Music im iMovie-Projekt verwenden? Ich habe ein Abonnement von Apple-Music und ich möchte einen Film in iMovie bearbeiten, mit dem Soundtrack, den ich gerade in Apple-Music entdeckt habe. Ist es also möglich, Apple-Music in iMovie zu importieren?“


Wie wir wissen, dass iMovie integrierte Soundtrack-Musik und Toneffekte bietet, damit man in den iMovie-Projekten verwenden kann. Das Problem ist jedoch, dass diese integrierte Musik einem nicht immer gefällt. Man will Lieblingslieder von Apple Music in iMovie-Projekt hinzufügen. Obwohl Apple Musin und iMovie beide zum Apple Unternehmen gehören, ist es nicht möglich, Apple Music in iMovie zu importieren, weil Apple Music DRM-geschützt ist.


Gibt es eine Möglichkeit, es zu erledigen? Keine Sorge, in diesem Artikel werden wir Ihnen zeigen, wie man Apple Music DRM entfernen und sie in iMovie einfügen kann.




Teil 1. Was benötigt man, Apple Music in iMovie zu importieren

Wegen des DEM-Schutzes kann man nicht direkt Apple Music in iMovie laden. Und Apple Music erlaubt Nutzern nicht, in iMovie auf die Bibliothek zuzugreifen.


Aber tatsächlich unterstützt iMovie, diese lokalen Audiodateien in die Zeitleiste des iMovie Projekts zu importieren. Sie können Audiodateien hinzufügen, wie M4A, MP4, MP3, WAV und AIFF auf Ihrem Gerät, in iCloud Drive oder an einem anderen Ort gespeichert sind. Deshalb ist es möglich, wenn man Apple Music in wie M4A, MP3, MP4, usw. umwandeln, dann zieht man sie aus dem Computer direkt in Ihr iMovie-Projekt.


Um Apple Music in iMovie zu übertragen, müssen Sie zuerst mit einem Apple Music Converter DRM von Apple Music entfernen und Apple Music in iMovie-kompatible Formate konvertieren. TuneFab Apple Music Converter ist ein solcher Converter.


Teil 2. Apple Music in das iMovie-kompatible Format konvertieren

TuneFab Apple Music Converter ist ein professioneller Apple-Music-Downloader, mit der man DRM von Apple Music, iTunes Musik, iTunes Hörbüchern, Audible entfernen und die Mediainhalte in MP3, MP4, WAV, usw. umwandeln kann. Es kann auf einmal mit 1X-10X schneller Geschwindigkeit alle Apple Music Songs konvertieren. Nach der Umwandlung bleiben ID3-Tags und Audioqualität stehen. Machen Sie keine Sorge für das Programm, wiel es eine Probezeit auf Windows- und Mac-System bietet

Schritt 1. Installieren Sie das Programm auf dem Computer

Downloaden und installieren Sie das Programm auf dem Computer. Dann öffnen Sie es und iTunes öffnet sich automatisch. Die ganze iTunes Mediathek wird dann mit dem Converter auf der linken Seite synchronisiert. Falls Sie die Songs nicht sehen, klicken Sie auf Aktualisieren.

Apple Music Converter Songs auswählen


Schritt 2. Wählen Sie die Titel aus, die Sie umwandeln möchten

Nun wählen Sie die Apple Music Titel aus zur Konvertierung. Auf der linken Seite befinden sich alle Ihrer Playliste. Wählen Sie nach Bedarf eine aus und markieren die gewünschten Musiktitel auf der rechten Seite. Man kann auch die Suche-Funktion verwenden, indem Sie die Titel-Info oben recht in die Suchleiste eingeben.

Apple Musik auswählen


Schritt 3. Passen Sie Einstellungen nach Belieben an

Als nächstes wählen Sie unten das Ausgabeformat aus. TuneFab unterstützt MP3, M4A, AC3, AIFF, FLAC, M4R, MKA als Ausgabeformat. Legen Sie einen Speicherort für den Export auf Ihrem PC/Mac fest. Man kann auch andere Dinge einstellen z.B. Birate, Abtastrate etc.

Ausgabeformat und Speicherort festlegen


Schritt 4. Apple Music konvertieren und offline speichern

Jetzt können Sie auf „Konvertieren“ klicken. Der TuneFab Converter wandelt Ihre gekaufte iTunes Music in MP3/M4A/FLAC um. Der DRM-Schutz wird dabei entfernt. Damit Sie später die Apple Music Songs in iMovie einfügen können. Gehen Sie zu „Fertig“ und Sie können alle konvertierten Songs sehen.

Apple Music Converter Songs umwandeln


Teil 3. Apple Music in iMovie importieren auf iPhone & Mac

Nun haben Sie alle Ihre Apple Music Songs als MP3-Dateien auf dem Mac gespeichert. Und wir können sie ganz ohne Mühe in iMovie importieren. iMovie ist auf iOS und iPad OS verfügbar. Also kann man auf iPhone, iPad und iPod Touch iMovie verwenden. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie Apple Music in iMovie laden.


Für iPhone Benutzer

Bevor wir starten, müssen Sie konvertierte Apple Music Songs mit iPhone via iTunes oder iCloud synchronieren. Nach der Synchronisierung befolgen Sie die Schritte:


Schritt 1. Öffnen Sie iMovie auf dem iPhone. Falls Sie in iMovie das Projekt, das Sie bearbeiten möchten, nicht hinzufügen, klicken Sie auf das „+“ Symbol, ein Projekt zu erstellen. Wenn es ein Projekt gibt, klicken Sie darauf und auf „Bearbeiten“.

iMovie Video bearbeiten


Schritt 2. Tippen Sie nochmal links in der Mitte das „+“ Symbol. Wählen Sie „Audio“ > „Meine Musik“ aus. Finden Sie das Lied, das Sie hinzufügen wollen, von Playlists, Alben, Interpreten und Titel.


Schritt 3. Tippen Sie darauf, um die Hörprobe oder Vorschau abzuspielen. Danch doppelklicken Sie erneut darauf oder tippen Sie das „+“ Symbol rechts, um das Song zu importieren. Nachdem der Titel hinzugefügt ist, können Sie nach Ihrem Belieben die Länge ändern.

Apple Music in iMovie importieren iPhone


Für Mac Benutzer

Wenn Sie TuneFab Apple Music Converter auf dem Mac-Computer benutzen, können Sie ohne Synchronisierung diese Apple Musik direkt erhalten.


Schritt 1. Starten Sie iMovie auf Ihrem Mac-Computer. Tippen Sie „Meine Medien“ oben und ziehen Sie ein Video, das Sie bearbeiten wollen, zum Bearbeiten.

iMovie Video zum Bearbeiten auswählen


Schritt 2. Gehen Sie zum Tab Audio, und wählen Sie ein Song aus. Wenn Sie eine Hörprobe oder Vorschau abspielen möchten, tippen Sie Wiedergabetaste neben dem Song oder in die Wellenform oben.

Apple Music in iMovie auswählen


Schritt 3. Ziehen Sie den Apple Music Titel unter dem Videoclip und Sie können die Länge bearbeiten.

Apple Music in iMovie hinzufügen


Mit diesem kompletten Tutorial sollten Sie erfolgreich Apple Music in iMovie hinzugefügt haben. Nur mithilfe von TuneFab Apple Music Converter können Sie jederzeit und überall diese DRM-freien Titel genießen. Jetzt zögern Sie nicht, TuneFab auszuprobieren!


Ausgezeichnet
Berwertung:  / 5 (  Bewertungen) Viele Dank für Ihre Bewertung!

Kommentar schreiben

0 Kommentare

Kommentare(0)