close years-promotion close years-promotion

Amazon Music auf Smartwatch abspielen 2 Möglichkeiten 2022

Updaten von Gisela Werber

2022.03.14

Aktuell ist Amazon Music auf Garmin OS und Apple Watch OS verfügbar. Kompatibel mit dem Wear OS bzw. Android Wear ist der Streamingdienst leider noch nicht. Wer eine Smart-Uhr von Samsung Galaxy, Huawei oder Fossil besitzt, muss für die Amazon Music Wiedergabe einen kleinen Umweg machen.


In diesem Tutorial erklären wir wie die Amazon Music App auf Garmin Uhren funktioniert und wie man mit einem Trick Amazon Musik auf allen Smartwatches hören kann.




Garmin Smartwatch: Amazon Music als native App benutzen

Bequem können Sie von Ihrer Garmin Watch aus auf Ihre Lieblingsmusik zugreifen. Nachdem Amazon in 2019 die Musikdienste-App darauf eingezogen hat, ist das direkte Streamen auf zahlreichen Garmin Smartwatch Modellen vorkommen möglich.


Mit meinem Prime Abo genießt man bis auf zwei Millionen Songs und für Amazon Music Unlimited Nutzer sogar erreichen die verfügbaren Titel bis auf 50 Millionen. Zugriff auf die App finden Sie im Connect IQ-Store auf jeder neueren Garmin Uhr. Die Einrichtung ist auch nicht anspruchsvoll.


Schritt 1. Laden Sie die Amazon Music App vom Connect IQ-Store auf die Uhr herunter.

Schritt 2. Wischen Sie auf dem Uhr-Bildschirm zum Musik-Modul, finden Sie unter den Musikanbieter Amazon Music und dann öffnen Sie die App.

Schritt 3. Die App weist dann darauf hin, dass Sie Amazon Code besuchen sollten, dort lässt die Uhr sich mit Ihrem Amazon Music Konto koppeln.

Schritt 4. Nach der Koppelung können Sie die Musik nun abspielen mit einer WLAN-/LTE-Verbindung.

Garmin Smartwatch Amazon Music hören


Die Nutzung der Amazon Music App auf Smartwatch ist jedoch nicht einwandfrei. Viele beschweren über Probleme wie: Podcast Wiedergabe wird nicht unterstützt, einige Garmin Modelle sind damit nicht kompatibel oder die App ist einfach nicht verfügbar in einigen Ländern.


Abgesehen davon sind Garmin Smartwatch Nutzer laut Statistik eine Minderheit. Da die meisten Smartwatches auf dem Markt heutzutage mit dem Google Wear OS laufen. Und wie bereits erwähnt wird , ist Amazon Music nicht diese Sportuhren kompatibel. Im Fall haben wir eine Alleskönner-Methode, damit Sie die Songs von Amazon Music auf Ihre Uhr übertragen und offline hören können.


Smartwatch mit Amazon Music offline abspielen

Stellen Sie sich vor, sobald man die Musikstücke von Amazon Music herunterlädt, kann man dann die Songs andere Geräte, in diesem Fall auf allen Smartwatches übertragen und dort abspielen. Ein gute Converter-Software ermöglicht uns, diese Aufgabe schnell und einfach zu erledigen.


Der TuneFab Amazon Music Converter ist exklusiv auf den Amazon Music Download konzipiert und macht es möglich, Songs, Playlists und Podcast von dem Streamingdienst herunterzuladen. Der funktioniert sogar für Amazon Music Free und hat eine Reihe praktischen Funktionen zu bieten.

  • Man kann mit dem TuneFab Converter Amazon Music Titel, Playlists, Alben, Podcast auf PC/Mac lokal speichern;

  • Der Download gilt für alle Amazon Music Abotypen inkl. Free, Prime, HD und Unlimited;

  • Mehrere Ausgabeformate stehen zur Auswahl: MP3, M4A, WAV, FLAC, etc.;

  • Ausgestattet mit der Hardware-Beschleunigung-Technologie liefert der Converter eine schnelle Konvertierung mit bis auf 5X-Tempo;

  • Originelle Tonqualität, Metadaten und ID3-Tags jedes Musiktitels können beibehalten werden;

  • Parameter in Bezug auf Audioqualität wie Bitrate und Abtastrate sind alle frei anpassbar;

  • Mit der Batch-Konvertierung lassen sich mehrere Songs auf einmal umwandeln und herunterladen;

  • Der Amazon Music Webplayer ist ins Converter Programm mit integriert. Sodass man mit TuneFab Amazon Music jederzeit durchsuchen, hören und downloaden kann, ohne die Amazon Music Desktop App extra zu installieren.

Laden Sie jetzt kostenlos TuneFab Amazon Music Converter auf Ihren PC/Mac herunter und führen mal eine Probe durch. Folgen zeigen sich wie man damit Amazon Music auf jede Smartwatch überträgt und offline abspielt.

Schritt 1. Den Programm starten und sich bei Amazon Music einloggen

Nach der Installation starten Sie den TuneFab Amazon Music Converter. Klicken Sie auf dem Programm auf „Amazon Music Player starten“ und melden Sie sich an mit Ihrem Amazon Konto. Danach wird der Amazon Music Webplayer angezeigt.

Amazon Music Converter starten


Schritt 2. Eine Playlist für Ihre Sportuhr erstellen

Öffnen Sie Ihre Workout-Playlist, oder erstellen Sie eine Neue mit all die Songs, die Sie auf der Smartwatch abspielen wollen.


Schritt 3. Die Playlist aufs Converter Modul hinzufügen

Am rechten Rand des Programms klicken Sie auf den blauen Plus-Button. Somit werden die Musiktitel von der Playlist auf das Converter Modul importiert. Es zeigt sich sofort und dort kann man die Songs zum Download weiter auswählen bzw. markieren.

Amazon Playlist hinzufügen


Schritt 4. Ausgabeort und Zielordner festlegen

Gehen Sie auf dem Converter oben rechts zu „Alle Dateien konvertieren in“ und wählen ein passendes Format fürs Speichern z.B. das gängige MP3. Am unteren Rand des Programms kann man einen bestimmten Zielordner für den Download festlegen.

Ausgabeformte auswählen


Schritt 5. Amazon Music lokal speichern und aufs Handy übertragen

Mit einem Klick unter rechts auf den Konvertieren-Button werden dann alle markierten Amazon Music Songs lokal gespeichert. Verbinden dann Ihr Handy z.B. ein Samsung Smartphone mit dem Computer und ziehen Sie die heruntergeladenen Titel aufs Handy hinein.

Amazon Music umwandeln


Schritt 6. Amazon Music vom Handy auf die Smartuhr übertragen

Nehmen wir weiter Samsung als Beispiel. Aktivieren Sie das Handy und öffnen die „Wearable“-App und tippen Sie auf „Inhalt zu Ihrer Uhr hinzufügen“. Wählen Sie dann die gewünschten Dateien aus und tippen auf „Fertig“ um die Übertragung zu starten.

Amazon Music auf Smartwatch übertragen


Sobald die Übertragung abgeschlossen ist, können Sie jetzt auf Ihrer Smartuhr Amazon Music mit dem eingebauten Musikplayer abspielen. Dieser integrierte Player bietet eine Reihe von Optionen damit Sie die Wiedergabe leicht steuern und Musik offline ohne das Handy beim Training bzw. Jogging hören können.


FAQs zum Amazon Music Wiedergabe auf Smartwatch

Welche Smartwatch unterstützt Amazon Music?

Vor kurzem sind es tatsächlich nur die Garmin-Produkte wie die Series D2, Forerunner, fēnix, MARQ, Venu, vívoactive, die Amazon Music unterstützen. Gute Nachricht ist, nach einem Update im November kann erhält man die Amazon Music App auch auf Apple Watch erhalten. Für Smartwatches, die mit Google Wear OS bzw. Android Wear laufen, gibt es darauf momentan noch keine Amazon Music App.


Kann man Amazon Music mit Apple Watch abspielen?

Dank einem neuen Update ist Amazon Music nun auch auf der Apple Watch als native App verfügbar. Für die Wiedergabe sind allerdings verbundene Bluetooth-Kopfhörer und eine Verbindung zum Internet erforderlich.


Wie kann ich auf Galaxy/Huawei/Fossil Smartwatch Amazon Music hören

Eine bewährte Lösung ist die Musikstücke bzw. Playlist runterzuladen und dann auf die Uhr zu übertragen. So spielt man Amazon Music auf jeder Smartwatch offline und ohne Handy. Für den Download lohnt es sich den TuneFab Amazon Music Converter auszuprobieren.


Ausgezeichnet
Berwertung:  / 5 (  Bewertungen) Viele Dank für Ihre Bewertung!

Kommentar schreiben

0 Kommentare

Kommentare(0)